AbteilungenAllgemeine Behindertenpädagogik und -soziologieAktuelles
Einwerbung von Projektmitteln und Pilotveranstaltung in Form einer Forschungswerkstatt ab WS 2019/20

Einwerbung von Projektmitteln und Pilotveranstaltung in Form einer Forschungswerkstatt ab WS 2019/20

Die Abteilung Allgemeine Behindertenpädagogik und -soziologie konnte im Rahmen der Förderrichtlinie "Innovation Plus" des Niedersächsischen Kultusministeriums Mittel für ein Lehrprojekt einwerben. Eine Pilotveranstaltung in Form einer Forschungswerkstatt findet ab Wintersemester 2019/2020 statt. In der "Differenzwerkstatt - Dis*ability, das Fremde und Geschlecht in Literaturen" werden literarische Texte, TV-Serien, Blogs und Podcasts aktiv beforscht - im Zuge der Interpretation wird ein gegenstandsbasiertes Theorieverständnis konstruiert, das sich mit Theorien und Ansätzen im Diskursfeld Differenz auseinandersetzt. (Öffentliche) Gastvorträge runden die Veranstaltung ab und werden mittelfristig über den Institutsverteiler beworben.