AbteilungenSprach-Pädagogik und -TherapieAktuelles
Antrag bewilligt – Forschungsprojekt Unterrichtspraxis inklusiv

Antrag bewilligt – Forschungsprojekt Unterrichtspraxis inklusiv

Das Forschungsprojekt fördert die inklusive Lehrkräfteausbildung in praxisnahen virtuellen Lern-räumen (Foto: Wokandapix/Pixabay)

Virtuelles Lernen mit Laborschulen erhält Mittel der Leibniz School of Education

Das Ziel, digitale Ressourcen in der Hochschullehre zu schaffen, verfolgt die Abteilung Sprache unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Lüdtke bereits seit Jahren intensiv. Die aktuelle Corona-Krise macht zurzeit noch deutlicher, wie unabdingbar auch in der Ausbildung von Lehrkräften Erfahrungen in der digitalen Unterrichtspraxis und im virtuellen Lernen sind. Zugleich verschärfen die Auswirkungen der Corona-Krise die Problematik in der Ausbildung von Lehrkräften, da geeignete Formate der dringend notwendigen Praxisbegegnungen Mangelware sind. Das Projekt „Unterrichtspraxis inklusiv – virtuelles Lernen mit Laborschulen“ setzt genau hier an. Es verfolgt die Herstellung von Praxisbezügen in der Lehrkräfteausbildung, indem gemeinsam mit Laborschulen virtuelle Lernmöglichkeiten geschaffen werden, und zwar in diversen inklusiven schulischen Kontexten. So ist die Live-Übertragung von Unterrichtssequenzen aus den Schulen ebenso geplant wie virtuelle Mentor*innen-Beratungen von Lehrkräften an Studierende. Außerdem soll eine Plattform konzipiert werden, die im Sinne eines „virtuellen Klassenzimmers“ für Studierende digitale Lernmodule und Praxisvideos aus schulischen Kontexten bereithält. Dank der Bewilligung des Antrags auf Studienqualitätsmittel durch die Studienkommission der Leibniz School of Education kann das Projektvorhaben nun bereits ab Herbst dieses Jahres realisiert werden, und zwar unter Mitarbeit von M.A. Julia Wu, Apl.-Prof. Dr. Christiane Miosga und Vertr.-Prof. Dr. Ulrich Stitzinger. Das Vorhaben soll nicht nur den Studierenden der Sonderpädagogik, sondern grundsätzlich interdisziplinär Studierenden aller Lehrämter zugutekommen.

Link zur Leibniz School of Education (LSE): www.lehrerbildung.uni-hannover.de