Forschungsprojekte

AKTUELLE PROJEKTE

  • Promotionsvorhaben
    • Arbeitstitel: Doing difference von Kita-Kindern in Freispielinteraktionen. Eine kombinierte Beobachtungs- und Kinderbefragungsstudie
  • Nachhaltige Implementation und differenzielle Wirksamkeit des Weiterqualifizierungskonzepts „KoAkiK – Kognitive Aktivierung in inklusiven Kitas“ (KoAkiK II)
    Laufzeit:01/2019-12/2021
    Funktion:Projektleitung des Verbundprojekts 
    Projektteam:

    Dr. Heike Wadepohl, Prof. Dr. Katja Mackowiak, Dr. Michael Lichtblau, Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Claudia Schomaker (Leibniz Universität Hannover), Prof. Dr. Ulla Walter (Medizinische Hochschule Hannover) &

    Lisa Keller, Cathleen Bethke, Matthias Mai, Stefani Linck, Anke von Garmissen, Kathrin Hormann (Leibniz Universität Hannover), Julia Feesche (Medizinische Hochschule Hannover)

    Förderung:Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
    Abstract:

    Das Verbundprojekt KoAkiK II verfolgt das Ziel, die Inhalte des Weiterqualifizierungsprojekts „Kognitive Aktivierung in inklusiven Kitas“ (KoAkiK) in den Kita-Alltag nachhaltig zu implementieren. Außerdem wird analysiert, wie langfristig bzw. nachhaltig die intendierten Weiterbildungseffekte ein Jahr nach Abschluss der Maßnahme sind und inwiefern Kinder mit unterschiedlichen Entwicklungsbedingungen bzw. spezifischen Risikolagen von den Kompetenzen der Fachkräfte profitieren sowie welche moderierenden Effekte innerhalb der Trias Kind-Familie-Kita erkennbar sind.

    Homepage der KoAkiK-Projekte

  • Alltagsintegrierte Unterstützung kindlicher Bildungsprozesse in inklusiven Kindertageseinrichtungen (KoAkiK)
    Laufzeit:01/2017-09/2020
    Funktion:Mitarbeit im Projektteam
    Projektteam:

    Prof. Dr. Katja Mackowiak, Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Claudia Schomaker (Leibniz Universität Hannover), Prof. Dr. Ulla Walter (Medizinische Hochschule Hannover), Dr. Michael Lichtblau (Leibniz Universität Hannover) &

    Matthias Mai, Cathleen Bethke, Stefani Linck, Dr.Antje Rothe, Lisa Disep, Kathrin Hormann (Leibniz Universität Hannover), Antje Kula, Nicole Heinze (Medizinische Hochschule Hannover)

    Förderung:Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
    Abstract:

    Das Verbundprojekt KoAkiK verfolgt das Ziel, durch eine Weiterqualifizierung von pädagogischen Fachkräften in inklusiven Kindertageseinrichtungen die professionellen Kompetenzen im Bereich der kognitiven Aktivierung in Fachkraft-Kind-Interaktionen weiterzuentwickeln und damit eine alltagsintegrierte Anregung und Unterstützung von kindlichen Lern- und Bildungsprozessen nachhaltig zu verankern. Effekte dieser Weiterqualifizierung (bestehend aus Fortbildungen und einer Umsetzungsbegleitung) werden sowohl auf der Ebene der Professionellen als auch der Kinder untersucht. Das Verbundprojekt fokussiert dabei die Bildungsziele „Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen“ sowie „Körper - Bewegung - Gesundheit“ und legt ein besonderes Augenmerk auf Kinder aus sozioökonomisch und soziokulturell benachteiligten Verhältnissen.

    Homepage der KoAkiK-Projekte

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

  • In der Mitarbeit abgeschlossene Forschungsprojekte
    • 2013-2018 Vielfaltstableau: Inklusion vom Kind aus denken – Das Vielfaltstableau zur Aus- und Weiterbildung in multiprofessionellen Teams (Prof. Dr. Petra Büker, Universität Paderborn
    • 2014-2015 buddY-Projekt "Übergang vom Kindergarten in die Grundschule" (Prof. Dr. Petra Büker, Universität Paderborn)
    • 2010-2013 "Kleine Asse" - Förderung potentiell mathematisch hochbegabter Kinder im Kindergartenalter (Prof. Dr. Mandy Fuchs, Hochschule Neubrandenburg