Forschung
Publikationen

Publikationen des Institutes für Sonderpädagogik


Zeige Ergebnisse 251 - 300 von 604
First 3 4 5 6 7 8 9 Last

2020


Tewes A-K. Support-Systeme im inklusiven Mathematikunterricht der Grundschule. in Beiträge zum Mathematikunterricht 2020. Münster: WTM. 2020. S. 925-928

Tewes A-K. Support systems for participation in collective argumentation in inclusive primary mathematics education. in Proceedings of the Seventh ERME Topic Conference on Language in the Mathematics Classroom. 2020. S. 179-186

Thielen M. Bedrohung sexueller Freiheit im Kontext von Fluchtmigration: Anmerkungen und Rückfragen zu Widersprüchen im Diskurs um die Homophobie der 'Anderen'. in Lingen-Ali U, Mecheril P, Hrsg., Geschlechterdiskurse in der Migrationsgesellschaft. Bielefeld: transcript Verlag. 2020. S. 41-57. (migration - macht - bildung).

doi.org/10.14361/9783839453391-003

Thielen M. Berufsorientierung bei Jugendlichen mit Fluchthintergrund: Ausgangslage und Herausforderungen . in Brüggemann T, Rahn S, Hrsg., Berufsorientierung: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Münster: Waxmann Verlag GMBH. 2020. S. 256-270. (UTB).

Thielen M. Inklusive Berufsorientierung: Möglichkeiten und Herausforderungen. Schule Inklusiv. 2020;2020(9):4-9.

Thielen M. LGBTIQ-Geflüchtete: Überlegungen zu einer heteronormativitäts- und rassismuskritischen Sozialen Arbeit im Spiegel biografischer Erfahrungen. in Timmermanns S, Böhm M, Hrsg., Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt: Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Weinheim and Basel: Beltz Juventa. 2020. S. 373-387

Urban M, Becker J, Arndt A-K, Löser J, Werning R. Leistung als Integrationsmodus? Ein inklusionspädagogischer Beitrag zur Bildungsforschung. in Grosche M, Decristan J, Urton K, Jansen NC, Bruns G, Ehl B, Hrsg., Sonderpädagogik und Bildungsforschung: Fremde Schwestern?. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2020. S. 81-85

von Dapper-Saalfels T, Koch K, Mackowiak K, Beckerle C, Löffler C, Heil J. Vignetteninterview zur Erfassung des Sprachförderwissens pädagogischer Fachkräfte (VSW). in Mackowiak K, Beckerle C, Gentrup S, Titz C, Hrsg., Forschungsinstrumente im Kontext institutioneller (schrift-)sprachlicher Bildung. Verlag Julius Klinkhardt. 2020. S. 13-32

doi.org/10.25656/01:20142

von Lehmden F, Müller-Brauers C, Belke E. Grammatik mit Bilderbüchern fördern. KiTa aktuell Nordrhein-Westfalen. 2020;5:137-140.

Wadepohl H, Böckmann S, Gießelmann J, Küsshauer C. Die Gestaltung wertschätzender Fachkraft-Kind-Interaktionen im Kita-Alltag - Weiterentwicklung und Ergebnisse des WSI-R-Ratingverfahrens. in Weltzien D, Wadepohl H, Nentwig-Gesemann I, Alemzadeh M, Hrsg., Frühpädagogischen Alltag gestalten und erleben. Freiburg im Breisgau: FEL-Verlag Forschung - Entwicklung - Lehre. 2020. S. 359-384. (Materialien zur Frühpädagogik).

Wadepohl H. Wertschätzung in Fachkraft-Kind-Interaktionen. in Handbuch Betreuung von Kleinstkindern: Beitrag II 1.20, 27. Lieferung des Loseblattwerks. Köln: Carl Link Verlag. 2020. S. 1-8

Wälti B, Schütte M, Friesen R. Mathematik kooperativ rahmen. in Beiträge zum Mathematikunterricht 2020. Münster: WTM. 2020. S. 997-1000

Wälti B, Schütte M, Friesen R-A. Mathematik kooperativ spielen, üben, begreifen. Hannover: Klett/Kallmeyer, 2020.

Warmuth A-M, Ehrenberg K, Lindmeier B. Aushandlungsprozesse im Kontext von Schulassistenz in der Adoleszenz. Sonderpädagogische Förderung heute. 2020;65(4):427-439.

Wehmeier CM. Narrative comprehension and its associations with gender and nonverbal cognitive skills in monolingual and bilingual German preschoolers. in Bohnacker U, Gagarina N, Hrsg., Developing Narrative Comprehension : Multilingual Assessment Instrument for Narratives . Amsterdam: John Benjamins Publishing Company. 2020. S. 269-296. (Studies in Bilingualism ).

doi.org/10.1075/sibil.61

Weltzien D, (ed.), Wadepohl H, (ed.), Nentwig-Gesemann I, (ed.), Alemzadeh M, (ed.). Frühpädagogischen Alltag gestalten und erleben. Freiburg im Breisgau: FEL-Verlag Forschung - Entwicklung - Lehre, 2020. (Materialien zur Frühpädagogik).

Werning R, Lütje-Klose B. Entdeckendes Lernen. in Heimlich U, Wember FB, Hrsg., Didaktik des Unterrichts bei Lernschwierigkeiten: Ein Handbuch für Studium und Praxis. 4 Aufl. W. Kohlhammer. 2020. S. 166-180

Werning R. Inklusive Bildung. in Steffi R, Zizeck B, Hu C, Stroth M, Hrsg., Forschungszusammenarbeit China-Deutschand. : Interdisziplinäre Zugänge und transkulturelle Perspektiven.. Bielefeld: Transkript Verlag. 2020. S. 205-216

Werning R. Inklusive Didaktik: Adaptiven Unterricht realisieren. Schule Inklusiv. 2020;8:4-8.

Werning R. Inklusive schulische Bildung: Entwicklungslinien, aktuelle Situation und zukünftige Perspektiven. in Hecker U, Lassek M, Ramseger J, Hrsg., Über die Fächer hinaus: Prinzipien und Perspektiven. Band 115. Frankfurt am Main: Grundschulverband. 2020. S. 229-236. (Beiträge zur Reform der Grundschule,).

Werning R, Hummel M. Preparation of German Special Educators for the 21st Century. in The Oxford Encyclopedia of Inclusive and Special Education. New York: Oxford University Press. 2020

doi.org/10.1093/acrefore/9780190264093.013.1185

Werning R, Lichtblau M. Schulische Inklusion in den Bundesländern. Bildungspolitische Entscheidungen und Quoten im Vergleich. PÄDAGOGIK. 2020;72(4):43-47.

Werning R, Neugebauer T-G. Sonderpädagogik und Rehabilitationspädagogik in der Lehrerinnen und Lehrerbildung. in Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Verlag Julius Klinkhardt. 2020. S. 603-609

Wohltmann JH, Miller O, Veith S, Friege G. Der Einfluss des Nationalsozialismus auf die Physik. in Fereidooni K, Simon N, Hrsg., Rassismuskritische Fachdidaktiken: Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung. Wiesbaden: Springer Vieweg. 2020. (Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse).

doi.org/10.1007/978-3-658-26344-7_18


2019


Arndt A-K, Bender S. Kooperation und Unterricht. Relationierungen der Akteur*innen zueinander und zum Gegenstand im Rahmen der unterrichtsbezogenen Zusammenarbeit von Regelschullehrkräften und Sonderpädagog*innen. in Hartmann M, Hummel M, Lichtblau M, Löser JM, Thoms S, Hrsg., Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2019. S. 185-192

Arndt A-K, Becker J, Löser J, Urban M, Werning R. „Regelschüler“ und „Inklusionskinder“: Zur Frage nach leistungsbezogenen Differenzsetzungen in der inklusiven Sekundarstufe. in Ricken G, Degenhardt S, Hrsg., Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum: Inklusion als Querschnittaufgabe . Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2019. S. 239-243

Becker T, Busche N. Gebrauch und Erwerb der Tempora in mündlichen und schriftlichen Erzählungen. in Binanzer A, Langlotz M, Wecker V, Hrsg., Grammatik in Erzählungen - Grammatik für Erzählungen: Erwerbs-, Entwicklungs- und Förderperspektiven. Band 29. Baltmannsweiler : Schneider Verlag Hohengehren GmbH. 2019. S. 103-124. (Thema Sprache - Wissenschaft für den Unterricht).

Beckerle C, Mackowiak K. Adaptivität von Sprachförderung im Kita-Alltag - Ein Vergleich des Sprachförderhandelns pädagogischer Fachkräfte bei Kindern mit Deutsch als Erst- und Zweitsprache und unterschiedlichen Sprachkompetenzen. Lernen und Lernstörungen. 2019 Okt;8(4):203-211.

doi.org/10.1024/2235-0977/a000270

Beckerle C, Kucharz D, Mackowiak K. Alltagstauglich und leicht einsetzbar: Ein Interview zu Sprachproben. Kindergarten heute. 2019;(8):12-14.

Beckerle C, Mackowiak K. Sprachförderliche Interaktionsgestaltung im Kita-Alltag: Der Einsatz von Sprachfördertechniken in unterschiedlich komplexen Situationen. Sprachförderung und Sprachtherapie. 2019;(2):108-113.

Beckerle C, Kucharz D, Mackowiak K. Sprachproben in der Praxis: Die Methode Schritt für Schritt. Kindergarten heute. 2019;(8):10-12.

Beckerle C, Mackowiak K, Koch K, von Dapper-Saalfels T, Löffler C, Heil J. Veränderungen des Sprachförderwissens und -handelns von pädagogischen Fachkräften im Rahmen einer Weiterqualifizierung: Ergebnisse aus dem „allE“-Projekt. Frühe Bildung. 2019 Okt;8(4):187-193.

doi.org/10.1026/2191-9186/a000443

Börnert-Ringleb M, Wilbert J. Beitrag eines dynamischen gegenüber einem statischen Test kognitiver Fähigkeiten zur Vorhersage der Schulleistung. Empirische Sonderpädagogik. 2019;11(3):175-190.

Börnert-Ringleb M. Dynamisches Testen - Ein Versprechen für die sonderpädagogische Förderdiagnostik? Sonderpädagogische Förderung in Brandenburg. 2019;4-9.

Börnert-Ringleb M, Wilbert J. Zum Zusammenhang von Lernschwierigkeiten und Verhaltensproblemen in der Schule: Wirkmodelle und Ansätze für pädagogisches Handeln. Potsdamer Zentrum für empirische Inklusionforschung (ZEIF). 2019;(2):1-11.

Busche N (Autor*in). Rezension: Duderstadt, Matthias/Tegeler, Alexa/Hasselmann, Wiebke: Wortschätze. Frühe Sprachbildung mit Witz und Vergnügen KinderundJugendmedien.de. 2019.

Busche N, Becker T. Tempusgebrauch in Kindererzählungen. in Binanzer A, Langlotz M, Wecker V, Hrsg., Grammatik in Erzählungen –Grammatik für Erzählungen: Erwerbs-, Entwicklungs- und Förderperspektiven. Baltsmannsweiler: Schneider-Verlag. 2019. S. 103-123

Dworschak W, Lindmeier B. Zur Notwendigkeit einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Maßnahme Schulbegleitung. in Schulbegleitung in der inklusiven Schule: Grundlagen und Praxishilfen. Weinheim [u.a.]: Beltz Verlagsgruppe. 2019. S. 153-163. (Pädagogik).

Ehrenberg K. Differenzbearbeitung und -produktion in inklusiven Unterrichtssettings mit Schulassistenz. in Ricken G, Degenhardt S, Hrsg., Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum: Inklusion als Querschnittaufgabe. Verlag Julius Klinkhardt. 2019. S. 295-301. (Perspektiven sonderpädagogischer Forschung).

Ehrenberg K. Leseerwerb bei Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Eine Diskussion des erweiterten Lesebegriffs im Kontext kognitiver Wortverarbeitungsmodelle und Folgerungen für die Diagnostik. Sonderpädagogische Förderung heute. 2019;1/2019:76-91.

doi.org/10.3262/SZ1901076

Ehrenberg K, Jungnik L, Lindmeier B. Teilhabe durch Unterstützte Kommunikation bei frühkindlichem Autismus: eine gesprächsanalytische Einzelfallstudie der Kommunikation mit dem Tablet. Teilhabe : die Fachzeitschrift der Lebenshilfe. 2019;58(3):115-121.

Gingelmaier S, (ed.), Bleher W, (ed.), Hoanzl M, (ed.), Herz B, (ed.). ESE Emotionale und Soziale Entwicklung in der Pädagogik der Erziehungshilfe und bei Verhaltensstörungen: Heft 1: Gemeinsam & Verschieden: Was sind Spezifika des Faches „ESE“? Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2019. (ESE - Emotionale und Soziale Entwicklung in der Pädagogik der Erziehungshilfe und bei Verhaltensstörungen; 1).

Handelmann A, Schütte D, Thielen M. Die Förderung ausbildungsrelevanten Verhaltens in der Berufsvorbereitung im Zuge des unterrichtlichen Entwöhnens von jugendkulturellen Praktiken. in Rekonstruktionen sonderpädagogischer Praxis: Eine Fallsammlung für die Lehrerbildung. Opladen : Verlag Barbara Budrich. 2019. S. 145-164

Handelmann A, Schütte D, Thielen M. Die Förderung ausbildungsrelevanten Verhaltens in der Berufsvorbereitung im Zuge des unterrichtlichen Entwöhnens von jugendkulturellen Verhaltensweisen. in Rekonstruktionen sonderpädagogischer Praxis. Eine Fallsammlung für die Lehrerbildung. Barbara Budrich Leverkusen. 2019. S. 145 - 164

doi.org/10.2307/j.ctvh9vvp1.10

Handelmann A, Schütte D, Thielen M. Fachbeitrag: Der professionelle Blick auf jugendliches Verhalten in berufsvorbereitenden Bildungsgängen zwischen pädagogischen Programmatiken und institutionellen Erwartungen. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete : VHN. 2019;88(3):224-236.

doi.org/10.2378/vhn2019.art31d

Hartmann M, (ed.), Hummel M, (ed.), Lichtblau M, (ed.), Löser JM, (ed.), Thoms S, (ed.). Facetten inklusiver Bildung: Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2019. (Klinkhardt Forschung).

Herz B. Deprofessionalisicnmgstendenzen in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe: Ein exemplarischer Blick auf das universitäre Qualifizierungs-„Setting“. in Zimmermann D, Fickler-Stang U, Dietrich L, Weiland K, Hrsg., Professionalisierung für Unterricht und Beziehungsarbeit mit psychosozial beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 2019. S. 23-36. (Dialog Erziehungshilfe).

Herz B. Inklusion - Externe Unterstützungssysteme aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. in Hartmann M, Hummel M, Lichtblau M, Löser JM, Thoms S, Hrsg., Facetten inklusiver Bildung: Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. 2019. S. 239-246. (Klinkhardt forschung).

Hoyer J, Liesebach J. Ökonomisierungsprozesse als Limitierung von Teilhabechancen. ESE - emotionale und Soziale Entwicklung in der Pädagogik der Erziehungshilfe und bei Verhaltensstörungen. 2019;(1):186-197.

Kappeller F. Das aktuelle Thema: Assistenztechniken. Sonderpädagogische Förderung heute. 2019 Okt;64(3):231.