Vorträge & Workshops

VORTRÄGE

  • Februar 2020: Interactional obligations within collaborative learning situations bringing forth deeper collective argumentation. Im Rahmen der Seventh ERME Topic Conference: Language in the Mathematics Classroom in Montpellier, Frankreich.

    März 2019: “Hatten wir das schon?“- Kinder initiieren kollektive Argumentationen in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Im Rahmen der GDM in Regensburg, Germany.

  • Februar 2019: Solving problems collaboratively in multi-age classes – a possibility for learning? Im Rahmen der CERME 11 in Utrecht, Niederlande.
  • Dezember 2018: Perspektiven von Lehrenden und Studierenden als Ausgangspunkt neuer Konzeptionen der Lehrer_innenbildung. Gemeinsam mit Peter Ludes-Adamy im Rahmen des TUD-Sylber Projekttreffens. 
  • November 2018: Preparing future teachers for the support of collective learning in primary school, Teacher Education in (Trans)Formation: Global Trends, National Processes and Local Factors, in Dresden, Germany (gemeinsam mit Ann-Kristin Tewes)

  • September 2018: Partizipation an kollektiven Lernsituationen in jahrgangsgemischtem Unterricht - eine mathematikdidaktische Perspektive. Im Rahmen der 27. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe “Diversität und soziale Ungleichheit” in Frankfurt am Main.

  • August 2018: Chancen, Herausforderungen und konkrete Umsetzungen von jahrgangsgemischtem Unterricht aus Sicht der Lehrperson. Im Rahmen der TUD Sylber Summer School 2018 in Dresden.

  • März 2018: Pupils’ Participation in Collective Argumentation within Multi-Age Mathematics Education at Primary Level. Im Rahmen der ETC 4 (Fourth Erme Tomic Conference) Classroom-based Research on Mathematics and Language in Dresden.

  • März 2018: Partizipation von Schülerinnen und Schülern an kollektiven Argumentationen in jahrgangsgemischtem Mathematikunterricht. Im Rahmen der Gemeinsamen Jahrestagung GDMV 2018 in Paderborn. 

  • Februar 2018: Chancen einer fach- und schulformübergreifenden Entwicklung inklusionsorientierter Fachdidaktiken – Inklusive Lehrer_innenbildung an der TU Dresden. Gemeinsam mit Prof. Dr. Manuela Niethammer im Rahmen des Programmworkshop „CHANcen GEstalten – Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozesse in Hochschulen“ in Dortmund.

  • März 2017: Kollektives Mathematiklernen im jahrgangsgemischten Grundschulunterricht. Im Rahmen der 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik in Potsdam.

WORKSHOPS

 

  • Workshop - November 2018: „Heterogenität in der Lehrerbildung: Bin ich zuständig?” mit Prof. Dr. Manuela Niethammer und Prof. Dr. Marcus Schütte, sowie Tobias Geisler, Tina Hölzel, Peter Ludes-Adamy und Ann-Kristin Tewes im Rahmen der 3. TUD-Sylber-Konferenz „Phasenübergreifende Vernetzung in der Lehrerbildung” in Dresden.

  • Workshop - Februar 2018: „Gemeinsames Lernen im jahrgangsgemischten Grundschulmathematikunterricht“ mit Prof. Dr. Marcus Schütte in der Laborschule Gorbitz in Dresden. 

  • Workshop - November 2017: „Jahrgangsgemischter Mathematikunterricht“ mit Prof. Dr. Marcus Schütte und Peter Ludes-Adamy im Rahmen der 2. TUD-Sylber-Konferenz: Regionale Vernetzung in der Lehrerbildung in Dresden.  

  • Projektvorstellung - Mai 2017: „Gemeinsames Lernen im jahrgangsgemischten Grundschulmathematikunterricht“ mit Prof. Dr. Marcus Schütte und Peter Ludes-Adamy im Rahmen des 5. Netzwerktreffens der kleinen Grundschulen im ländlichen Raum mit jahrgangsübergreifendem Unterricht in Radebeul