Steffen Gremmelt

Steffen Gremmelt
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
020
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
020
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Institut für Sonderpädagogik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • International vergleichende Sprachpädagogik und Sprachtherapie
  • Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte im Bereich Sprach- und Kommunikationsförderung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit

LEBENSLAUF

  • Kurzprofil

    Nach Abschluss des Master Sonderpädagogik und Rehabilitationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sprachtherapie und Pädagogik führte Steffen Gremmelt die während des Studiums begonnene Projektarbeit mit der Partneruniversität SEKOMU in Lushoto, Tansania in Form eines Lehrauftrages fort. Nach einer Station in der sozialpädagogischen Praxis kehrte Steffen Gremmelt ans Institut als Koordinator des DAAD-Drittmittelprojekts PAGEL zurück. Durch die etablierten Netzwerkstrukturen in den Partnerländern ist Steffen Gremmelt nun in der Arbeitsgruppe ausschließlich für die Koordination der Drittmittelprojekte in Ost- und Südafrika zuständig. Die Verlängerungen der Projekte HEAR Africa und PAGEL stellen langfristig Perspektiven für die Internationalisierung und Digitalisierung der Lehre, Forschung und akademischen Netzwerkarbeit mit internationalen Partnern und Partnerinnen aus Wissenschaft, therapeutischer Praxis und der Entwicklungszusammenarbeit sicher.

  • Beruflicher Werdegang

    2015 – heute (mit Unterbrechungen)     

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität Hannover, Institut für Sonderpädagogik; Projektkoordination des DAAD Projekts PAGEL

    2014 – 2015      

    Soziale Arbeit und Heimleitung der Geflüchtetennotunterkunft Ahlem des Deutschen Roten Kreuz

    2014     

    Lehrauftrag an der SEKOMU University in Lushoto, Tanzania Faculty of Education, Department of Special Needs Education

    2010- 2012        

    Lebenshilfe Hameln, Bereich Flexible Hilfen und Beratung, Fachbereich Autismusambulanz, Sozialpädagogische Familienhilfe und Ambulant Betreutes Wohnen               

    2005 – 2006                     Zivildienst

  • Ausbildung

    2009-13

    Master-Studiengang Sonderpädagogik und Rehabilitationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sprach- und Kommunikationstherapie, Leibniz Universität Hannover

    2006-2009

    Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit in Humandiensten an der Universität Vechta