InstitutNews und VeranstaltungenNews
Resolution der Landeshauptstadt Hannover für den Erhalt der Professur für Inklusive Schulentwicklung

Resolution der Landeshauptstadt Hannover für den Erhalt der Professur für Inklusive Schulentwicklung

Der Verwaltungsausschuss der Landeshauptstadt Hannover hat in seiner Sitzung am 02. Juli 2021 unter dem Vorsitz von Bürgermeister Belit Onay einstimmig eine Resolution verabschiedet, die den Erhalt der Professur für Inklusive Schulentwicklung fordert. Die Resolution wurde inzwischen der Niedersächsischen Landesregierung und dem Präsidium der Leibniz Universität Hannover übermittelt.

In der Resolution wird auf die zentrale Bedeutung der Professur für die Selbstbestimmung und Teilhabe von behinderten Menschen, die Lehrer*innenausbildung, -fort und Weiterbildung sowie die Schulentwicklung und den gesellschaftlichen Diskurs um Inklusion verwiesen. 

Den Text zur Resolution finden Sie hier.