• 2022: gemeinsam mit Katrin Kreuznacht: „Lektüren von Leerstellen – ihre Ästhetiken und Potentiale“, Beitrag im Rahmen des Symposiums „Differenz – Hybridität – Nicht_Behinderung 2“, Hannover (12.-13.05.2022) (Vortrag im Zuge des gemeinsamen Beitrags: „Räume, Unbestimmtheiten und Lektüren in Pepa Hristovas Labyrinth of Glass“)

  • 2021: "Körper_Materialitäten_Grenzen: Fragen und Konzeptionen im Spiegel des Un_Denkbaren" Vortrag im Rahmen des Symposiums "Differenz – Hybridität – Nicht_Behinderung" anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Christian Lindmeier, Freyburg (21.-22.10.2021).
  • 2021: "(Assistenz-)Technik, Körper, Tun und ... Perspektiven, Sackgassen, Fragen" Gastvortrag im Rahmen der Veranstaltung "Behinderung anders denken - Einführung in die Disability Studies" (Dr. Miklas Schulz), Universität Duisburg-Essen (25.01.2021) (online).
  • 2020: "Articulating Gaps? Lektüren prothetischer Absenz im Feld des Visuellen" Vortrag im Rahmen der 34. Tagung der Integrations- und Inklusionsforscher*innen (IFO), "Grenzen.Gänge.Zwischen.Welten", in Wien (25.-28.02.2020).