Publikationsliste

  • (i.E.): Das Zentrum für Politische Schönheit. Praxen und theoretische Ansprüche. In: Öffentlichkeiten. Theorie und Geschichte ästhetisch-politischer Praxen. Hrsg. v. Urs Büttner u. Sarah Michaelis. Frankfurt am Main: Campus Verlag.
  • 2021: Herausgabe mit Mia Lücke: Gemeinsam Leben: Zur Perspektive von Adressat*innen inklusiver Angebote, 29. Jg., 1/2021.
  • 2021: mit Mia Lücke: Editorial. In: Gemeinsam Leben: Zur Perspektive von Adressat*innen inklusiver Angebote, 29. Jg., 1/2021.
  • 2021: Close and Wide Reading als Methode partizipativer Forschung. In: Gemeinsam Leben: Zur Perspektive von Adressat*innen inklusiver Angebote, 29. Jg., 1/2021, S. 33-40.
  • 2021: Rezension zu Peter, Kater auf zwei Beinen von Nadine Robert & Jean Jullien (2019). In: Gemeinsam Leben: Zur Perspektive von Adressat*innen inklusiver Angebote, 29. Jg., 1/2021, S. 60-61.
  • 2020: Eine Lektüre von Hassreden gegen Greta Thunberg als illustratives Beispiel intersektionaler Dis/ability Studies. Das Provokative Essay. Vierteljahreszeitschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete. 3/2020; S. 145-149.
  • 2019: Ableismus heute: Greta Thunberg in den Augen Michel Onfrays. Sonderpädagogische Förderung heute, 64 Jg., 4/2019, S. 429-433.
  • 2015: Elisabeth und das grimmige Monster – Reisebegegnungen und Auseinandersetzung mit weiblicher Identität in Elizabeth von Arnims The Adventures of Elizabeth on Rugen. In: eTransfers A Post- graduate eJournal for Comparative Literature and Cultural Studies 3/2015. www.qmul.ac.uk/cagcr/etransfers/docs/Third%20issue/168367.pdf.&nbsp
  • 2015: mit Lilja Horstmann, Christoph Müller, Sina Redlich u. Navina Schilling: Klischeeautismus als verlockender Lebensentwurf. Eine tiefenhermeneutische Kulturanalyse der Darstellung von Autismus in der Sitcom The Big Bang Theory. In: Sonderpädagogik in Niedersachsen, 43. Jg., 2/2015, S. 52-60.