Vorträge

TAGUNGSBEITRÄGE (DISSERTATION/HABILITATION)

Habilitation

Rothe, A. (2019). Inkludierende und exkludierende Momente im Zusammenhang mit Zuständigkeitserklärungen – kollektive Perspektive von KiTa-Teams auf die Praxis pädagogischer Interaktionen (selbstorganisiertes Symposium mit L. Disep, K. Hormann, Prof. C. Schomaker). 54. Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der DGfE, 25.-27. September 2019, Wuppertal.

Rothe, A. (2019). Co-constructing professionalism – A qualitative approach to collective visions of professionalism. Self-organized symposium together with Prof. Sims (Australia). 29th EECERA, "Early Years: Making it Count". 20.-23-08.2019, Thessaloniki, Greece. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Dissertation

Sims, M., Moloney, M., Rothe, A., Buettner, C., Sonter, L., Waniganayake, M., Pardo, M., Opazo, M.-J., Girlich, S. (2018): EC professionalisation: what does it really mean? 28th EECERA Conference, 28.-31. August 2018.

Rothe, A. (2017): Professionals’ biographical self-reflexivity as a mandatory part of individual professionalization – Reasonable or pretentious? 27th EECERA Conference, 29. August - 1. September 2017. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Rothe, A. (2014): What does it mean being a preschool teacher - a biographical inquiry. 24th EECERA Conference, 7.-10. September 2014, Kreta. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Rothe, A. (2013): Conceptual challenges and their implications for professional development of preschool teachers. ECER Conference "Creativity and innovation in educational research", 10.-13.September, Istanbul.

Rothe, A. (2012): Autobiographical reflections on the professional self-conception in the interplay of self and culture. ECER Conference “The need for educational research to champion freedom, education and development for all”, 18.-21.September, Cádiz. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Rothe, A. (2011): ‘I’m worried about children believe me saying: Adults are always right – authority was an issue in my childhood’ – Childhood experiences and their impact on professionals‘ self-conception. 21th EECERA Conference „Education from birth: Research, practices and educational policy”, 14.-17. September, Genf und Lausanne. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Rothe, A. (2011): Der Einfluss biografischer Erfahrungen auf das professionelle Selbstverständnis von ErzieherInnen. 14. Bundesweiter Workshop zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung des Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung, 4.-5. Februar, Magdeburg.

Rothe, A. (2010): Der Einfluss von biographischen Erfahrungen auf das professionelle Selbstverständnis von ErzieherInnen. Nachwuchstagung der Kommission der Pädagogik der frühen Kindheit der DGfE, 8. – 9. Oktober, Hildesheim.


TAGUNGSBEITRÄGE (FORSCHUNGSPROJEKTE)

2019

Rothe, A. & Wehmeier, geb. Müller, C. (2019). Teilhabepotenziale von Schüler*innen im gemeinsamen Unterricht. Vortrag im Rahmen des selbstorganisiertes Symposiums, "Empirische Rekonstruktionen von Teilhabe in inklusionsorientiertem Unterricht. Sonderpädagogische und erziehungswissenschaftliche Perspektiven ethnografischer Unterrichtsforschung (mit I. Wullschleger, K. Ehrenberg & T. Merl). 54. Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der DGfE, 25.-27. September 2019, Wuppertal. 

2018

Rothe, A. (2018). Professionals’ interactive abilities to support socioeconomically disadvantaged children in every day pedagogical settings – first results of an evaluation study. EECERA "Early Childhood Education, Families and Communities", 28.-31.08.2018, Budapest.

2017

Werning, R., Mackowiak, K., Rothe, A. & Müller, C. (in Vorb). Inklusive Unterrichtsgestaltung in Niedersachsen – Aktuelle Ergebnisse aus der Studie „Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung inklusiver Bildung“. In Werning, R., Mackowiak, K., Rothe, A. & Müller, C., Inklusion im (Fach-)Unterricht – Empirische Ergebnisse aus aktueller Unterrichts- und Begleitforschung auf der Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik „Inklusion im Dialog: Fachdidaktik – Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 21.09.2017, Technische Universität Dresden.

Müller, C. M., Rothe, A., Werning, R., Mackowiak, K. (2017, Februar). Inklusive Bildung in Niedersächsischen Grundschulen zwischen positiver Einstellung und alltäglichen Herausforderungen. Vortrag auf dem Kongress „System. Wandel. Entwicklung“ im Rahmen der Internationalen Jahrestagung der Inklusionsforscher/innen (IF0) am 24.02.17, Pädagogische Hochschule Oberösterreich.

2016

Werning, R., Mackowiak, K., Rothe, A. & Müller, C. (2016, September). Möglichkeiten der Erfassung inklusiver schulischer Bildung durch ein Mixed-Method-Design am Beispiel der „Wissenschaftlichen Begleitung der inklusiven Bildung in Niedersachsen“. In Werning, R., Mackowiak, K., Rothe, A. & Müller, C., Herausforderungen in der Erfassung von Prozessen inklusiver schulischer Bildung. Vortrag & Organisation des Symposiums auf der Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik „Zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 21.09.2016, Universität Paderborn.

Werning, R., Mackowiak, K., Müller, C. & Rothe, A. (2016): Inklusive Bildung in Niedersächsischen Grundschulen - erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. 25. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). 13.-16. März 2016. Kassel.

Rothe, A., Urban, M. & Werning, R. (2016): Selektionsmechanismen in der Transition vom Kindergarten in die Schule – Die Bedeutung der Kooperation zwischen Familie und Institution in Fällen einer erschwerten Transition. 30. Tagung der Integrations-/ Inklusionsforscherinnen und -forscher. 17.-20. Februar 2016. Bielfeld.

2015

Hummel, M., Rothe, A., Werning, R., Engelbrecht, P., Artiles, A., Caballeros, M. (2015): Inclusive education processes in Guatemala and Malawi. Results of an international research project on inclusive education in two developing countries. ECER Conference "Education and Transition - Contributions from Educational Research". 8-11 September 2015. Budapest.

2014

Rothe, A., Arndt, A., Urban, M. & Werning, R. (2014): Improving parent-professional partnerships by considering parents' views. 24th Konferenz der European Early Childhood Education Research Association (EECERA), 7.-10. September 2014, Kreta. [Tagungsteilnahme wird gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Arndt, A., Rothe, A., Urban, M. & Werning, R. (2014): Inklusive Bildungsprozesse in der Transition vom Kindergarten zur Schule gestalten. 24. Kongress der DGfE "Traditionen und Zukünfte", 10.-12. März 2014, Berlin.

2013

Arndt, A. & Rothe, A. (2013): Konstruktionen der kindlichen Lernentwicklung im Übergang vom Kindergarten in die Schule und Implikationen für eine inklusive Praxis. Gemeinsame Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik. 30.September-2.Oktober 2013, Braunschweig.

Arndt, A., Rothe, A., Urban, M., Werning, R. (2013): How do parents, educators and teachers view children at risk in the transition to school? ECER Conference "Creativity and Innovation in Educational Research", 10.-13 September, Istanbul.

Arndt, A. & Rothe, A. (2013): Übergang unter erschwerte Bedingungen und Reflexionen in Hinblick auf eine inklusive Gestaltung. Tagung "Inklusion und Übergang. Perspektiven der Vernetzung von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen", 2.-3. September 2013, Frankfurt.

2012

Arndt, A., Rothe, A., Urban, M., Werning, R. (2012). Relations of Families and Educational Institutions in the Transition from Preschool to Primary School - Parents, Educators and Teachers' Perspectives. ECER Conference “The need for Educational Research to champion Freedom, Education and Development for All”. 18.-21. September 2012, Cádiz. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Arndt, A., Rothe, A., Urban, M., Werning, R. (2012). Bildungsbenachteiligung und soziale Herkunft am Schulanfang – Kindliche Lern- und Entwicklungsprozesse in der Transition vom Kindergarten in die Schule aus der Perspektive von Familie und Institution. SGBF-Kongress „Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit – Wissenschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen.“ 2.-4. Juli 2012, Bern.

Arndt, A., Rothe, A. & Urban, M. (2012): Wie konstruieren Eltern, Erzieher/-innen und Lehrkräfte "Schulfähigkeit"? Ergebnisse des Forschungsprojektes "Lernerfahrungen im Übergang". 23. Kongress der DGfE "Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge". 12.-14. März, Osnabrück.

2011

Arndt, A. & Rothe, A. (2011): Erforschung des Übergangs in die Schule aus ökosystemischer Perspektive. 47. Arbeitstagung der Dozentinnen und Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern. Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der DGfE, "Forschungskutluren im Diskurs", 30. September - 01. Oktober 2011, Oldenburg.

Rothe, A.; Urban, M.; Arndt, A. and Werning, R. (2011). Social constructions of “deviance” from standards. Parental and professional perceptions of adjustment difficulties of socioeconomic disadvantaged children after school entry. 21th EECERA Conference „Education from birth: Research, Practices and Educational Policy”, 14.-17. September, Genf und Lausanne. [Tagungsteilnahme wurde gefördert durch ein Stipendium des DAAD]

Rothe, A. & Werning, R. (2011): Den Übergang gestalten von der Kita in die Schule. Nifbe Kongress "Auf dem Weg zur Kita 2020. Herausforderungen und Ansätze", 23.-24. Juni, Hannover.

2010

Arndt, A.; Rothe, A.; Urban, M. & Werning, R. (2010): Das lernende Kind - Konvergenzen und Brüche in den Perspektiven von Kita, Grundschule und Eltern auf individuelle Prozesse des Lernens. Tagung der DGfE, Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe "Grundlegende Bildung ohne Brüche", 29. September-01. Oktober, Weingarten.

Arndt, A.; Rothe, A.; Urban, M. & Werning, R., (2010): Das Kind als Lernendes - Wie nehmen Eltern und ErzieherInnen Lernerfahrungen benachteiligter Kinder in der Transition vom Elementar - zum Primarbereich wahr? 46. Arbeitstagung der Dozentinnen und Dozenten für Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern "Inklusion in Bildungsinstitutionen - eine Herausforderung an die Heil- und Sonderpädagogik", 27.-28. September, Bielefeld.

Arndt, A.; Rothe, A.; Urban, M. & Werning, R., (2010): Convergent and divergent constructions of the child as a learner - the perspectives of educators, parents and the child. 20th EECERA Conference "Knowledge and voice in early childhood - who knows, who speaks, who listens?", 6.-8. September, Birmingham.

Arndt, A. & Rothe, A. (2010): Verantwortung hinsichtlich kindlicher Lernprozesse aus familialer und institutioneller Perspektive. Vortrag im Rahmen der Tagung "Bildung und individuelle Förderung in Kindertageseinrichtungen und Schulen" des Centrums für Bildung und Unterrichtsforschung (CeBu), 22.-23. Februar, Hildesheim.