Vorträge

 23.05.2019

„Wie wirkt sich das Lernen in einer Hochschullernwerkstatt auf Professionalisierungsprozesse von Lehramtsstudierenden aus – Erste Ergebnisse aus der evaluativen Begleitforschung“ (Vortrag von M. Berger und Dr. M.-L. Liu/Universität Erfurt), Kritischer Kommentar zum Vortrag im Rahmen der Abschlusstagung der 1. Förderphase Qualiteach (Qualitätsoffensive Lehrerbildung) an der Universität Erfurt

 

07.03.-09.03.2019

"Ich dachte immer, dass...?!" - Entwicklung und Veränderung professioneller Überzeugungen bei Lehramtsstudierenden, Moderation eines Symposiums auf der Jahrestagung der GDSU in Lüneburg mit Beiträgen von S. Veith, A. Junge und M. Oldenburg (Leibniz Universität Hannover)

 

"Unsere Brücke ist stabil, weil..." - Didaktische Herangehensweisen zum Umgang mit Phänomenen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag auf der Jahrestagung der GDSU in Lüneburg (in Kooperation mit Dr. I. Lüschen/Leibniz Universität Hannover und Prof. Dr. A. Kaiser/Universität Oldenburg)

 

25.02.2018

,Kinder brauchen Weltwissen!‘ – Über Kinderfragen und ihre Bedeutsamkeit. Vortrag an der Otfried-Preußler-Schule in Hannover

 

 

2018

 

30.05.2018

,Implementierung von Inklusion in die Hochschuldidaktik Sachunterricht der Lehrerbildung‘. Vortrag und Expertengespräch an der Leuphana Universität Lüneburg

 

08.-10.03.2018

,Qualitätsrahmen Lehrerbildung Sachunterricht‘ der Kommission Lehrerbildung. Vortrag auf der Jahrestagung der GDSU in Dresden (in Kooperation mit Prof. Dr. E. Gläser, Universität Osnabrück)

 

„Aus der Perspektive von Kindern – Inwiefern kann der Forschungsansatz der Phänomenographie ein Impuls für die Beschreibung kindlicher Lernentwicklung und Formulierung von Kompetenzniveaus sein?“ Symposium auf der Jahrestagung der GDSU in Dresden (in Kooperation mit Prof. Dr. L. Murmann/Universität Bremen, Prof. Dr. D. Pech/HU Berlin und J. Stiller/HU Berlin)

 

Die Entwicklung einer forschenden Haltung im inklusiven Sachunterricht – eine Aufgabe für Lehrende und Lernende.  Vortrag auf der Jahrestagung der GDSU in Dresden (in Kooperation mit Prof. Dr. D. Pech/HU Berlin, T. Simon/HU Berlin und M. Oldenburg/Leibniz Universität Hannover)

 

12.09.2018

Gestaltung durchgängiger Bildungsprozesse für Kinder von 0-10 Jahren. Zur Auseinandersetzung mit Sachen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Workshop für Fachkräfte des Elementarbereichs und Lehrkräfte in der NetzWerkstatt einfallsreich Hannover

 

13.09.2018

,,Hör mal hin!“ Fortbildung zum Themenbereich ,Schall/Akustik‘ im inklusiven Sachunterricht für Lehrkräfte an inklusiven Grundschulen an der Gebrüder-Körting-Grundschule Hannover

 

 

2017

 

01.12.2017

Wissenschaftlicher Hauptvortrag und Workshop ,Anspruch der Inklusion an die Fachdidaktik Sachunterricht‘ im Rahmen der Tagung ,Fachdidaktische Zugänge zur Inklusion‘ an der Universität Vechta

 

22.11.2017

,Historisches Lernen in gemeinsamen Seminaren von Menschen mit und ohne Behinderungen‘. Vortrag im Rahmen der Tagung ,Lernen mit Sachquellen in Gedenkstätten und Seminaren‘ der Gedenkstättenförderung Niedersachsen (in Kooperation mit Prof. Dr. B. Lindmeier und A. Junge/Leibniz Universität Hannover)

 

20.11.2017

,Chancen und Grenzen ästhetischen Lernens im inklusiven Sachunterricht‘. Vortrag im Rahmen der Lehrveranstaltung ,Inklusiver Sachunterricht‘ an der Leuphana-Universität Lüneburg

 

20.-22.09.2017

,Geschichte erleben – Umgang mit Menschen mit Behinderungen während der NS-Zeit. Einblicke in ein inklusive Studien- und Forschungsprojekt‘. Vortrag im Rahmen des Symposiums ,Herausforderungen historischen Lernens im Kontext von Inklusion‘ (in Kooperation mit Alice Junge/Leibniz Universität Hannover)

 

Sachunterricht und der Anspruch der Inklusion - Perspektiven auf ein hochschuldidaktisches Kooperationsprojekt. Vortrag im Rahmen des Symposiums ,Getrennte Studiengänge – gemeinsamer Dialog? Erfahrungen aus Pilotprojekten zur lehramtsübergreifenden Kooperation im Bereich inklusiver Fachdidaktik, (in Kooperation mit Prof. Dr. E. Gläser/Universität Osnabrück)

 

Veranstaltungen der DGfE-Tagung Sektion Sonderpädagogik in Dresden

 

31.05.2017

,Der Anspruch der Inklusion im Fachunterricht Sachunterricht‘. Vortrag im Rahmen der Vorlesung ,Einführung in die Fachdidaktik Sachunterricht‘ an der Universität Erfurt

 

09.-11.03.2017

Symposium ,Phänomenographie als Forschungsansatz im Sachunterricht‘ (in Kooperation mit Prof. Dr. D. Pech/HU Berlin, Prof. Dr. L. Murmann/Universität Bremen)

 

Sachunterrichtsdidaktisches Handeln zwischen Forschungs- und Berufsbezug: Ein Beitrag zum Verständnis des Faches Sachunterricht als wissenschaftliche Disziplin (Vortrag zus. mit S. Tänzer/Universität Erfurt)

 

auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts an der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

 

21.02.2017

,Experimentieren, entdecken und gestalten in Lernwerkstätten – Chance für den Übergang KiTa-Grundschule‘. Workshop im Rahmen der Tagung ,Experimentieren, entdecken und gestalten in Lernwerkstätten‘ des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung

 

14.02.2017

Vortrag zur Implementierung des Kerncurriculums Sachunterricht, Fachtagung der niedersächsischen Beraterinnen und Berater für das Fach Sachunterricht, durchgeführt durch das Niedersächsische Kultusministerium.

 

 

2016

 

21.09.2016

,Herausforderungen in der Erfassung von Prozessen inklusiver schulischer Bildung‘. Vortrag im Rahmen eines Symposiums, Dozententagung Sektion Sonderpädagogik der DGfE an der Universität Paderborn (zus. mit D. Pech).

 

16.09.2016

,Lernen an (Forscher-)Biographien. Ein vielperspektivischer Zugang zum Erwerb von scientific literacy im Sachunterricht. Hauptvortrag auf der Tagung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GdCH) an der Leibniz Universität Hannover.

 

06.09.2016

,Den Dingen auf den Grund gehen‘. Zum Umgang mit vielfältigem Material unter der Perspektive naturwissenschaftlich-technischer Sachbildung. Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher der Stadt Zürich/Schweiz.

 

18.08.2016

,Miteinander die Welt erkunden‘ – Lernumgebunden im inklusiven Sachunterricht. Vortrag und Workshop im Rahmen der Summerschool ,Just for all – Inklusion in Schule und Unterricht‘ an der Universität Vechta.

 

19.-20.05.2016

Begleitung als Expertin, Diskutandin der Forschungswerkstätten im Rahmen der Bielefelder Frühjahrstagung an der Universität Bielefeld.

 

09.05.2016

Sachunterricht und der Anspruch der Inklusion. Vortrag im Rahmen der Kolloquiumsreihe ,Inklusion und Fachdidaktik‘ der HU Berlin.

 

22.03.2016

,Lernen an (Forscher-)Biographien. Ein Zugang zum Erwerb von scientific literacy im Sachunterricht. Vortrag auf dem MNU-Bundeskongress an der Universität Leipzig (zus. mit K. Weddehage).

 

18.02.2016

Gestaltung von Bildungsprozessen in der Kindheit. Zur Auseinandersetzung mit Sachen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag und Workshop für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte im Medienzentrum Brake.

 

 

2015

 

22.06.2015

,Den Dingen auf den Grund gehen‘. Zum Umgang mit vielfältigem Material unter der Perspektive naturwissenschaftlich-technischer Sachbildung. Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher der Stadt Zürich/Schweiz.

 

12.06.2015

,Miteinander die Welt erkunden‘. Zum Potential altersübergreifenden Sachlernens‘. Hauptvortrag auf der Abschlusstagung des Projekts ,Bildungshäuser‘ im CCH Hannover.

 

06.06.2015

,Sachunterricht unter den Bedingungen von Inklusion‘. Hauptvortrag und Workshop auf dem Landesfachtag für Grundschulen Schleswig-Holsteins.

 

04.05.2015

,Lernumgebungen gestalten im inklusiven Sachunterricht‘. Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer an Primarschulen an der Universität Osnabrück.

 

10.02.2015

,NetzWerkstatt Einfallsreich!‘. Zum Potential von Lernen in Lernwerkstätten nach dem Konzept der Remida aus der Reggiopädagogik. Vortrag und Podiumsdiskussion auf der Tagung der Lernwerkstätten an der Universität Osnabrück.

 

 

2014

 

21.11.2014

Inklusion in Niedersachsen. Perspektiven auf den Stand der Umsetzung. Vortrag auf der Jahrestagung des Gedenkstättenverbandes Niedersachsen.

 

01.10.2014

Wissenschaftshandeln im Sachunterricht - eine Rekonstruktion disziplinärer Entwicklungen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung in Leipzig (zusammen mit Sandra Tänzer und Frauke Grittner).

 

10.06.2014

,Sachunterricht und der Anspruch der Inklusion‘. Expertengespräch mit Studierenden des Unterrichtsfaches Sachunterricht an der Leuphana-Universität Lüneburg.

 

14.05.2014

,Fachdidaktik und der Anspruch der Inklusion‘. Vortrag auf dem Diversity-Day des Instituts für Didaktik der Naturwissenschaften an der Leibniz-Universität Hannover.

 

12.03.2014

Sachunterricht in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Eine Rekonstruktion disziplinärer Entwicklungen. Vortrag auf dem Kongress der DGfE in Berlin (zusammen mit Sandra Tänzer und Frauke Grittner).

 

12.03.2014

Sachunterricht und Inklusion. Potentiale der Primarstufendidaktik. Vortrag im Rahmen eines Symposiums ,Fachdidaktik und Inklusion‘ auf dem Kongress der DGfE in Berlin (zusammen mit Detlef Pech).

 

28.02.2014

Sachunterricht in Geschichte, Gegenwart und Zukunft – Befragung von SachunterrichtsdidaktikerInnen nach den zukunftsfähigen Beständen für die Weiterentwicklung des Sachunterrichts als Wissenschaftsdisziplin. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) in Hamburg (zusammen mit Sandra Tänzer und Frauke Grittner).

 

14.01.2014

,Sachunterricht und der Anspruch der Inklusion‘. Vortrag im Rahmen der Vorlesung ,Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts‘ an der Universität Leipzig.

 

 

2013

 

30.10. und 13.11.2013

,Umsetzung inklusiven Sachunterrichts‘. Fortbildung an der inklusiven Gebrüder-Körting-Schule in Hannover.

 

02.10.2013

„Geschichte erleben – Umgang mit Menschen mit Behinderungen während der NS-Zeit.“ Einblicke in ein Studienprojekt in gemischten Lerngruppen unter Beteiligung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Vortrag im Rahmen der Grundschulforschungstagung der DGfE in Braunschweig, zusammen mit Bettina Lindmeier.

 

29.08.2013

,Bedingungen inklusiven Sachunterrichts‘. Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer im Primarbereich an der Universität Hannover.

 

28.09.2013

,Zeig‘ mir die Welt! Kinder erkunden in altersübergreifenden Lernsituationen Phänomene aus Natur und Technik.‘ Vortrag und Workshop im Rahmen des Fachtages MINT/nifbe in Nordhorn.

 

22.08.2013

,(Sach-)Unterricht und der Anspruch der Inklusion‘. Hauptvortrag und Workshop im Rahmen des Fachtages ,Inklusion‘ der Regionalen Fortbildung in Buxtehude.

 

16.07.2013

,Sachunterricht und Inklusion‘. Fortbildung für Seminarleiterinnen und –leiter aus Bayern in Dillingen.

 

08.03.2013

„Das darfst du entscheiden!“ Konstruktive Lernsituationen im altersübergreifenden Sachunterricht. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) in Solothurn/Schweiz, zusammen mit Iris Lüschen.

 

07.03.2013

,Didaktik und Inklusion. Eine Annäherung aus der Perspektive der Sachunterrichtsdidaktik. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) in Solothurn/Schweiz, zusammen mit Detlef Pech.

 

23.1.2013

Inklusion und Fachdidaktik. Anknüpfungspunkte aus der Perspektive der Fachdidaktik Sachunterricht. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Grundschule der Universität Paderborn.

 

 

2012

 

13.11.2012

Blicke auf das Lernen von Kindern. Individuelle Vorstellungsbilder rekonstruieren. Vortrag auf dem Fachtag ,MINT – Mach‘ mehr daraus!‘ in der Autostadt Wolfsburg.

 

26.9.2012

Zusammen die Welt erkunden. Konstruktive Lernsituationen im inklusiven Sachunterricht. Workshop im Rahmen der GEW-Fachtagung ,Inklusion‘ an der Leuphana-Universität Lüneburg.

 

19.09.2012

„Miteinander die Welt erkunden!“ Ein Projekt zum altersübergreifenden Sachlernen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag im Rahmen der Klausurtagung der Arbeitsstelle DiversitAS an der LUH.

 

30.8.2012

,Den Anfang des Lernens in den Blick nehmen. Zur Auseinandersetzung mit Sachen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich‘. Vortrag im Rahmen des Fachtages Lehrerbildung an der Universität Erfurt.

 

29.08.2012

Workshop zur Begleitung naturwissenschaftsbezogener Lernprozesse von Kindern im Elementarbereich für Erzieherinnen und Erzieher der Stadt Zürich.

 

19.6.2012

„Ja, weil das Holz ist und das ist nicht so richtig magnetisch!“ Phänomenographische Rekonstruktion von Schülervorstellungen im Sachunterricht. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Pädagogik der Universität Kassel.

 

18.06.2012

,Inklusion und Fachdidaktik. Praktische Umsetzungsmöglichkeiten inklusiver Förderung am Beispiel des Sachunterrichts. Vortrag für Schulleiterinnen und –leiter in Hannover.

 

23.05.2012

,Alle Menschen alles zu lehren‘. Inklusion als Zieldimension einer Schule für alle. Vortrag im Rahmen des ,dies academicus‘ an der Universität Osnabrück/Fachgebiet Sachunterricht.

 

23.2.2012

,Kinder in (Bildungs-)Armut. Können Bildungsinstitutionen dem Problem einer Kindheit in Armut gerecht werden?‘ Workshop des Landes-Caritasverbandes Oldenburg e. V. für Erzieherinnen und Erzieher der Region Oldenburg an der Katholischen Akademie Stapelfeld/Cloppenburg.

 

 

2011

 

05.05.2011

Workshop im Rahmen der Transfertagung des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung e. V. (NIFBE) in der Autostadt Wolfsburg, zusammen mit Iris Lüschen.

 

10.03.2011

,Gemeinsam die Welt befragen.‘ Zur Konstruktion von Lernaufgaben für das altersübergreifende Sachlernen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) in Bamberg, zusammen mit Iris Lüschen.

 

29.01.2011

,Kinder erkunden die Welt‘. Zur Rolle von Lernaufgaben in altersübergreifenden Sachlernprozessen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Workshop im Rahmen der Internationalen Tagung zur Aufgabenqualität in Kindertagesstätten und Grundschulen an der Universität Bremen, zusammen mit Iris Lüschen.

 

19.01.2011

,Gemeinsam die Welt befragen‘. Altersübergreifendes Sachlernen anhand von Naturphänomenen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der Fakultät Bildungs- und Sozialwissenschaften der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, zusammen mit Iris Lüschen.

 

 

2010

 

24.09.2010

,Auf den Spuren von Albert Einstein und Marie Curie. Kinder entdecken die Naturwissenschaften’. Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg.

 

24.09.2010

,Miteinander die Welt erkunden. Altersübergreifendes Sachlernen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich’. Workshop im Rahmen des Grundschultages 2010 an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg.

 

16.09.2010

,Kinder in (Bildungs-)Armut. Können Bildungsinstitutionen dem Problem einer Kindheit in Armut gerecht werden?‘ Workshop des Landes-Caritasverbandes Oldenburg e. V. für Erzieherinnen und Erzieher der Region Oldenburg an der Katholischen Akademie Stapelfeld/Cloppenburg.

 

07.09.2010

,Heterogenität im Lehramtsstudium –  mehr als nur ein Studieninhalt. Heterogeneity in the education of teacher students – more than a study content’. Vortrag auf der internationalen wissenschaftlichen Konferenz ,Bildung und Bürgergesellschaft’ in Liepaja/Lettland, zusammen mit Sandra Tänzer.

 

11.08.2010

,Gemeinsam die Welt befragen’. Altersübergreifendes Sachlernen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. Vortrag im Rahmen eines Treffens der Arbeitsgruppe Bildung und Entwicklung der Kinder im Alter von 3-10 Jahren des Niedersächsischen Instituts für Bildung und Entwicklung (NIFBE).

 

17.06.2010

,Alle Menschen alles zu lehren’. Perspektiven auf den Weg zu einer Schule für alle Kinder. Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung ,Inklusion’ des Bündnis 90/Die Grünen mittlere Wesermarsch in Brake.

 

16.03.2010

,Kinder in (Bildungs-)Armut’. Vortrag im Rahmen der Reihe ,Grenzgänger’ an der Heimvolkshochschule Stapelfeld/Cloppenburg, zusammen mit Susanne Miller.

 

05.03.2010

,Mit Vielfalt umgehen lernen’ – eine Herausforderung für die Lehrerbildung. Vortrag auf der Jahrestagung der GDSU in Oldenburg, zusammen mit Sandra Tänzer.

 

 

 

2009

 

08.06.2009

,Miteinander die Welt erkunden’. Altersübergreifendes Sachlernen im Übergang vom Elementar- zum Primarbereich. Vortrag im Doktorandenkolloquium des Instituts für Erziehungswissenschaften/Abteilung Grundschulpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

13.03.2009

,Weltwissen, Weltorientierung, Welterkundung?’. Zur Entwicklung und zum Stellenwert des Sachlernens im Übergang vom Elementar- zum Primarbereich. Vortrag auf der Jahrestagung der GDSU in Berlin, zusammen mit Astrid Kaiser.

 

14.02.2009

,Mit der Welt umgehen, um etwas herauszufinden’. Präsentation der Lernlandschaft ,Klima und Wetter’ (Lernbuchverlag/Friedrich-Verlag) im Rahmen der didacta, zusammen mit Detlef Pech.

 

 

2008

 

14.11.2008

,Experimentelle Zugangsweisen zu Naturphänomenen im Sachunterricht’. Fachspezifische Fortbildung für Lehrkräfte an Oldenburger Grundschulen.

 

25.09.2008

,Miteinander die Welt erkunden’. Ein Forschungsprojekt zum altersübergreifenden Sachlernen im Elementar- und Primarbereich. Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission ,Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe’ in Wuppertal.

 

23.09.2008

,Weltwissen, Weltorientierung, Welterkundung’. Zur Auseinandersetzung mit Sachen im Übergang vom Elementar- zum Primarbereich. Vortrag auf dem Fachtag der Evangelischen Fachschule Osnabrück.

 

16.06.-18.06.2008

,Naturphänomenen im Sachunterricht begegnen’. Fachspezifische Fortbildung für Fachberater Sachunterricht an Grundschulen in Sachsen, Sächsisches Bildungsinstitut Meißen.

 

 

 

2007

 

09.03.2007

            ,Einstein, Newton, Merian: Berühmte ForscherInnen als Thema im Sachunterricht’

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts in Kassel, zusammen mit Ruth Stockmann.

 

22.01.2007

,Leistungsmessung und Umgang mit heterogenen Lernvoraussetzungen im Sachunterricht’

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Franz-von-Assisi in Ostbevern (Nordrhein-Westfalen).

 

 

2006

 

28.11.2006

,Ästhetische Zugänge im Sachunterricht’

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung ,Kreativität und Begabung in der Grundschule’ an der Universität Osnabrück.

 

17.11.2006

            ,Ästhetische Zugänge zu den Fragen von Kindern’

Seminar im Rahmen der Tagung ,Ästhetisches Lernen und Philosophieren mit Kindern’ der AG Philosophieren mit Kindern der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e. V. in Leipzig.

 

14.06.2006

            ,Der Faszination begegnen. Didaktische Relevanz ästhetischer Zugangsweisen in

einem Sachunterricht für alle Kinder’

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung ,Neue Wege im Sachunterricht’ an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

 

03.03.2006

            ,Ästhetische Kompetenzen im Sachunterricht – ein Widerspruch in sich?’

Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts in Hildesheim.

 

 

2005

 

12.03.2005

,Faszination Schnecke – Didaktische Relevanz ästhetischer Zugangsweisen in einem lernfördernden Sachunterricht’

Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts in Ludwigsburg.

 

 

2004

 

28.09.2004

,Faszination Schnecke – Ästhetisches Lernen im Sachunterricht. Ein Weg für eine Grundschule mit allen Kindern?’

Vortrag auf der Jahrestagung der DGfE-Kommission ,Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe’ in Würzburg.

 

20.01.2004

            ,Sachunterricht neu gedacht – Sichtweisen der Kinder als Bezugspunkt’

Vortrag im Rahmen der Arbeitsgruppe Didaktik des Sachunterrichts in der Vortragsreihe ,Didaktische Forschung auf dem Prüfstand’ des Graduierten-Kollegs Didaktische Rekonstruktion der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

 

08.01.-10.01.2004

,Snails: Aesthetical Learning in Elementary Science and Social Studies Education’

Poster-Präsentation im Rahmen des ersten internationalen Workshops des Graduierten-Kollegs Didaktische Rekonstruktion der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

 

 

2003

 

14.09.-16.09.2003

,Ästhetisch geprägte Vorstellungsbilder von Schülerinnen und Schülern über die Lebensweise von Schnecken’

Poster-Präsentation auf der Internationalen Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) in Berlin.

 

2002

 

08.03.2002

,Sinndeutung und Phantasie. Über ästhetische Erfahrungsräume im Sachunterricht.’

Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts in Halle.