Studium
Aktuelles
Verwendung von studentischen Mailadressen in der E-Mail-Kommunikation

Aktuelles

Verwendung von studentischen Mailadressen in der E-Mail-Kommunikation

Liebe Studierenden,

das Präsidium hat am 02.06.2021 die "Richtlinie zur Nutzung von E-Mails an der Leibniz Universität Hannover" sowie die "Richtlinie für den dienstlichen Einsatz mobiler und privater Geräte an der Leibniz Universität Hannover (LUH)" beschlossen. Die Richtlinien wurden im Verkündungsblatt 10/2021 veröffentlicht.

In der Informationsmail des Präsidiums zur Richtlinie zur Nutzung von E-Mails an der LUH wurde folgender Hinweis gegeben:

„Ebenso ist für die Kommunikation zwischen Studierenden und Beschäftigten der Leibniz Universität verbindlich deren studentische E-Mail-Adresse (name@stud.uni-hannover.de) zu nutzen. Das vereinfacht die Kontaktaufnahme durch die eindeutige Zuordnung von Absenderadressen zu Personen. Zudem kann auf den E-Mail-Systemen der LUH die zuverlässige Zustellung und die Bestätigung des Empfangs von Informationen sichergestellt werden. E-Mails mit studentischen Anfragen von externen Adressen können zukünftig mit einem Hinweis auf Nutzung der studentischen E-Mail-Adresse zurückgewiesen werden.“ 

Bitte beachten Sie, dass der Vorstand des Instituts in seiner Sitzung am 14.07. einstimmig beschlossen hat, dass studentische E-Mails ab dem 01.10.2021 nur noch beantwortet werden, wenn diese über eine LUH-interne E-Mail-Adresse (name@stud.uni-hannover.de) eingehen.

Eine kommentierte Version der neuen Richtlinie finden Sie auch auf den Seiten des LUIS. Dort finden Sie  Informationen zu den Regelungen für studentische Mailadressen: https://www.luis.uni-hannover.de/de/services/kommunikation/e-mail/e-mail-richtlinie-der-luh/