Hannah Marie Thiel

Hannah_Thiel Hannah_Thiel © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Hannah Marie Thiel
Sprechzeiten
Di 10.00 bis 11.00
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
121
Hannah_Thiel Hannah_Thiel © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Hannah Marie Thiel
Sprechzeiten
Di 10.00 bis 11.00
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
121
Funktion
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Mitarbeiter/-innen des Instituts für Sonderpädagogik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz
  • Schulisches Klientel im Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung
  • Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen in intensivpädagogischen Kontexten
  • Exklusionsprozesse & Desintegration

 

Promotionsvorhaben

"Schulpflichtig, förderbedürftig, ausgegrenzt – Eine kulturvergleichende Studie über Verhaltensstörungen“ (Arbeitstitel)

Betreuung: Prof. Dr. Birgit Herz

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • seit 04/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Pädagogik bei Verhaltensstörungen am Institut für Sonderpädagogik an der Leibniz Universität Hannover

    • 09/2016 – 04/2018: Lehrkraft an der Ludwig-Wilhelm-Fricke Förderschule Hannover Schwerpunkt: Ausbau Intensivpädagogischer Lernarrangements 

    • 08/2015 – 09/2016: Lehrerin im Vorbereitungsdienst (LiVD) für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen in den Fächern Deutsch / Ev. Religion. Einsatzschule: Ev. IGS Wunstorf

    • 06/2013 – 08/2015: Freiwilligendienst an der Schule Progreso de Alto Rendimiento COAR Loreto in Iquitos (Peru). Koordinatorin für die Educación fisica in der Primarstufe

  • Ausbildung
    • 10/2011 – 04/2013: Magistra im Lehramt Regelschulen: Schulpädagogik, Deutsch und Evangelische Religionslehre, Universität Erfurt. Thema der Magisterarbeit: Liebe. Tod. Trauer. Religion in ausgewählter Jugendliteratur.

    • 10/2008 – 08/2011: Bachelor of Arts: Germanistik, Evangelische Religionslehre und Studium Fundamentale, Universität Erfurt. Thema der Bachelorarbeit: Liebe. Trauer. Tod. Versprachlichung von Emotionen in Trauer- und Todesanzeigen.

    • 6/2010: DAAD Stipendiatin: Teilnahme an der STUDIA GERMANISTICA. Thema: Grammatik der Gefühle, Universität Ostrava 

    • 09/2007 – 04/2008: Entwicklungspolitisches Praktikum bei TWEED (Trust for Women Empowerment and Economic Development), Tambaram, Chennai (Indien). Lehrkraft an der Primary and Nursery School in Tambaram

  • Mitgliedschaften und Ämter

    Ämter

    • seit 06/2018: Abteilungsvertreterin im Mittelbaurat
    • seit 04/2019: Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen im Rat der Leibniz School of Education
    • seit 04/2019: Stellvertreterin des Mittelbaus im Prüfungsausschuss für den Bachelor Sonderpädagogik und den Master of Education Lehramt Sonderpädagogik

     

    Mitgliedschaften

    • assoziiertes Mitglied in der DGfE

     

     

  • Auswahl an gegebenen Lehrveranstaltungen
    • Seminar: Beeinträchtigung der psychosozialen Entwicklung bei sozial-emotionaler Vernachlässigung.
    • Seminar: Multiprofessionelle Unterstützersysteme für Kinder und Jugendliche in psychosozialen Risikolagen bei sozial-emotionaler Vernachlässigu
  • Auswahl an erstbetreuten Bachelor- und Masterarbeiten
    • „Der Einfluss der Sozialisationsinstanzen Schule und Peers auf das Phänomen Schulabsentismus.“
    • „Die gewaltförmige Inhaftierungssubkultur im Jugendstrafvollzug.“