Sachunterricht und Inklusive Didaktik

Teambild_Abt._Sachunterricht Teambild_Abt._Sachunterricht Teambild_Abt._Sachunterricht © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
v.l.n.r.: Vicky Schneider, Katrin Hormann, Alice Junge, Dr. Oliver Miller, Maximilian Viermann, Sonja Veith, Prof. Dr. Claudia Schomaker, Jan Heiko Wohltmann, Hildegard Strutz, Maren Oldenburg

Sachunterricht wird verstanden als allgemeinbildendes Orientierungsfach der Primarstufe und beinhaltet die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und gesellschaftlichen Fragestellungen. Dies hat zur Konsequenz, dass ein Denken in Perspektiven und nicht in Fächern zugrunde gelegt wird. Ziel ist es, kindliche Erfahrungen und fachliche Wissensbestände zueinander ins Verhältnis zu setzen. Das Lehrgebiet Sachunterricht und Inklusive Didaktik fokussiert die individuellen Vorstellungen von Kindern mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen zu Phänomenen und Fragestellungen ihrer Lebenswelt, um darauf aufbauend Lern- und Bildungsprozesse zu entwickeln und anzubahnen, die diese kindlichen Sichtweisen in fachlich tragender Weise weiterführen.

ABTEILUNGSLEITUNG

Claudia_Schomaker Claudia_Schomaker © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Prof. Dr. Claudia Schomaker
Professorinnen/Professoren
Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail
Adresse
SchloßwenderStr. 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
117
Claudia_Schomaker Claudia_Schomaker © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Prof. Dr. Claudia Schomaker
Professorinnen/Professoren
Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail
Adresse
SchloßwenderStr. 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
117