Prof. Dr. Marc Thielen

Marc_Thielen Marc_Thielen © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Prof. Dr. Marc Thielen
Sprechzeiten
Terminvergabe über Stud.IP
Adresse
Lange Laube 32
30159 Hannover
Gebäude
Raum
120
Marc_Thielen Marc_Thielen © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Prof. Dr. Marc Thielen
Sprechzeiten
Terminvergabe über Stud.IP
Adresse
Lange Laube 32
30159 Hannover
Gebäude
Raum
120
Funktionen
Geschäftsführende Leitung
Institut für Sonderpädagogik
Professorinnen und Professoren
Sprechzeiten
Terminvergabe über Stud.IP
Institut für Sonderpädagogik
Kontaktadresse Geschäftsführende Leitung

In seiner Funktion als Geschäftsführender Leiter des Instituts für Sonderpädagogik erreichen Sie Prof. Dr. Marc Thielen unter der Mailadresse: geschaeftsfuehrung@ifs.uni-hannover.de

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    seit 03/2019                    Universitätsprofessor für Berufsorientierung in inklusiven Kontexten am Institut für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover
    2013 bis 2019Universitätsprofessor für Bildungsinstitutionen/-verläufe und Migration am FB 12 und am ITB der Universität Bremen
    2012 bis 2013  Vertretung der Professur für Pädagogik bei erschwertem Lernen und auffälligem Verhalten an der Universität Koblenz-Landau
    2011 bis 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt/M.
    2011 bis 2012Vertretung der Professur für Lernbehindertenpädagogik/Lernhilfe am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt/M.
    2004 bis 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt/M.
    2000 bis 2004  Sozialpädagogischer Mitarbeiter in der Ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Heilpädagogische Initiativen e.V., Rodgau
  • Ausbildung
    2009                 Auszeichnung der Dissertation mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien
    2008 Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt/M. 
    2000 bis 2004Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Heil- und Sonderpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
    1996 bis 2000Studium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit Saarbrücken (heute HTW des Saarlandes)