Prof. Dr. phil., Dipl.-Päd. Etta Wilken

Etta_Wilken Etta_Wilken © Etta Wilken
Prof. Dr. phil., Dipl.-Päd. Etta Wilken
Etta_Wilken Etta_Wilken © Etta Wilken
Prof. Dr. phil., Dipl.-Päd. Etta Wilken
Funktionen
  • Emeritierte u. i. d. Ruhestand versetzte Professorinnen/Professoren - Mitarbeiter/-innen des Instituts für Sonderpädagogik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Förderung von Menschen mit Down-Syndrom
  • Frühförderung behinderter Kinder
  • Sprachförderung bei geistig behinderten Kindern
  • Didaktik und Methodik des integrativen Unterrichts
  • Anthroposophische Heilpädagogik
  • Unterstützte Kommunikation

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • Lehrerin an einer Volksschule mit Förderstufe und Realschulzug
    • Leiterin einer Sonderschule für körperbehinderte Kinder und für geistig behinderte Kinder
    • Wiss. Assistentin in der Sprachbehindertenpädagogik
    • Akad. Rätin in der Allgemeinen Behindertenpädagogik
    • Professorin in der Allgemeinen und integrativen Behindertenpädagogik
  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der EDSA (European Down-Syndrom Association)
    • Konsultative Mitarbeiterin der Zeitschrift Fühförderung interdisziplinär
    • Mitglied des wissenschaftlichen Redaktionsrates der Zeitschrift Leben mit Down-Syndrom
    • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der HEXAL-Initative "Down-Syndrom - wir gehören dazu"
    • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von ISAAC - Gesellschaft für Unterstütze Kommunikation (Mitglied der International Society for Augmentative and Alternitv Communication)