Dr. Maren Oldenburg

Maren_Oldenburg Maren_Oldenburg © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Dr. Maren Oldenburg
Adresse
Lange Laube 32
30159 Hannover
Gebäude
Raum
217
Maren_Oldenburg Maren_Oldenburg © Roland Schneider/Bilderraum Fotostudio
Dr. Maren Oldenburg
Adresse
Lange Laube 32
30159 Hannover
Gebäude
Raum
217
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Institut für Sonderpädagogik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Differenzforschung
  • Inklusionsorientierte Hochschulbildung
  • Lehrer*innenprofessionalisierung
  • Qualitative Methoden (insbesondere Dokumentarische Methode)

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    seit 04/2022

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sonderpädagogik

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Georg-August-Universität Göttingen, Qualitative und Allgemeine Methodenberatung im 'Schlözer-Programm-Lehrerbildung'

    2019-2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sonderpädagogik / Doktorandin in der Abteilung Sachunterricht und Inklusive Didaktik
    2015-2018

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ / Doktorandin an der Leibniz Universität Hannover

    2015

    Vertretungslehrerin an der Gustav-Heinemann Schule in Detmold/Lage

    2012-2013

    Studentische Hilfskraft am Institut für Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld im Projekt „Violence Research and Development“ unter der Leitung von Wilhelm Heitmeyer

  • Ausbildung
    2015-2021

    Promotion in der Sonderpädagogik an der Leibniz Universität Hannover

    Schwerpunkte: Lehrer*innenprofessionsforschung, Inklusion, Dokumentarische Methode

    Titel der Dissertation: Schüler*innen – Studierende – Inklusion. Orientierungen auf dem Weg zu differenzsensibler Lehrer*innenbildung?

    2013-2015

    Studium Erziehungswissenschaften (M.A.) an der Universität Bielefeld

    Schwerpunkte: Migrationspädagogik, Internationale Erziehungswissenschaften

    2008-2013

    Studium Erziehungswissenschaften (B.A.) an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Schwerpunkte: Beratung und Soziale Arbeit


  • Gutachterinnentätigkeit
    • Zeitschrift „Herausforderung Lehrer_innenbildung, Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion“ (HLZ); Universität Bielefeld
Forschungsprojekte