AbteilungenSprach-Pädagogik und -TherapieAktuelles
Start des Projektes „LeseSTIFT – Lesekompetenzen als Schriftkultur innovativ fördern und unterstützen“

Start des Projektes „LeseSTIFT – Lesekompetenzen als Schriftkultur innovativ fördern und unterstützen“

Copyright: berwis /pixelio.de

Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) des Landes NRW fördert ab Januar 2021 das einjährige Projekt „LeseSTIFT“, in dessen Mittelpunkt die webbasierte Unterstützung von Lehrkräften zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten im Leselernprozess im Primarbereich steht. Das Projekt führt damit das erfolgreiche Vorgängerprojekt „STIFT – Schriftkultur innovativ fördern und unterstützen“ fort, in dessen Rahmen von 2017 bis 2020 exemplarische lehrgangsunabhängige Materialien zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern im schriftsprachlichen Bereich entwickelt und bereitgestellt wurden. Die dabei eigens entwickelte STIFT-Website bietet Lehrkräften nicht nur ein Forum zum gegenseitigen Austausch, sondern auch eine Sammlung innovativer, hilfreicher und nützlicher Materialien. Das Projekt „LeseSTIFT“ wird bestehende Inhalte der Website um fachliche Vertiefungen im Bereich Lesen ergänzen und neue, webbasierte Fortbildungs- und Unterstützungsmöglichkeiten anbieten. Zudem wird die Usability des Internetauftritts evaluiert und bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Website berücksichtigt.