Projekte

AKTUELLE DRITTMITTELPROJEKTE DES INSTITUTS (AUSWAHL)

ProjekttitelAnsprechpersonen
Discover - Internationalisierung zu Hause
Projektmitarbeiterinnen und Ansprechpersonen: Jaar Boskany und Katrin Ehrenberg

Differenzwerkstatt – Dis*ability, das Fremde und Geschlecht in Literaturen

Projektleitung: Katrin Kreuznacht
be_smart. Bedeutung spezifischer Musik-Apps für die Teilhabe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit komplexen Behinderungen an Kultureller Bildung Projektteam: Prof. Dr. Imke Niediek (LUH), Marvin Sieger (LUH), Prof. Dr. Juliane Gerland (FH Bielefeld), Julia Hülsken (FH Bielefeld)
Early Excellence in Deutschland. Analyse der Anwendungspraxis der ressourcenorientierten Beobachtungssystematik in Hannover und im Bundesvergleich.

Projektteam: Dr. Michael Lichtblau (LUH), Andreas Schenk (LHH), Magdalena Hartmann (LUH), Lisa Disep (LUH), Claudia Possekel (LHH).

Gefördert durch: Heinz und Heide Dürr Stiftung und Landeshauptstadt Hannover

ReLink - Reflexion, Leistung und Inklusion - Qualifizierungserfordernisse für einen Reflexiven Umgang mit Leistung in der inklusiven Sekundarschule: Leistungsheterogenität im zieldifferenten Unterricht.Leitung: Prof. Dr. Rolf Werning, Dr. Jessica Löser, Koordination: Ann-Kathrin Arndt. Gefördert durch das BMBF
InproKiG - Qualifizierungsmodule für die interprofessionelle Kooperation in inklusiven Grundschulen – Entwicklung & Evaluation des Manuals InproKiGLeitung: Prof. Dr. Birgit Herz
Prozessbegleitende Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten-Teams durch Modell-Kitas zur Implementierung des Förderansatzes Sprachbildung und Sprachförderung (QualiTeE.M)Team: Ulrich Stitzinger, FöL, Dipl.-Päd. Bettine Braunsdorf-Frehrking
„KoAkiK" Verbundprojekt: Alltagsintegrierte Unterstützung kindlicher Bildungsprozesse in inklusiven KindertageseinrichtungenTeam: Prof. Dr. Katja Mackowiak, Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Claudia Schomaker, Ulla Walter, Iris Brandes, Michael Lichtblau, Sebastian Liersch
„Tricki“ - Trickfilmsynchronisation mit Kindern Team: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrich Stitzinger
„QualiTeE.N“ - Qualifizierung von Teams mit ErzieherInnen – Perspektive der NachhaltigkeitTeam: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrich Stitzinger

QualiLinES (Stadt Laatzen)
Evaluation von Qualifizierungsmodulen für pädagogische Fachkräfte im Rahmen des lokalen Konzeptes Sprachbildung & Sprachförderung in Kindertagesstätten der Stadt Laatzen

Team: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrich Stitzinger

 

Gemeinsam lernen – Seminare unter Beteiligung von Menschen mit geistiger BehinderungTeam: Prof. Dr. Bettina Lindmeier, Dorothee Meyer, Simone Kielhorn
QualiTeE (Landeshauptstadt Hannover)
Prozessbegleitende Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten - Teams zur Implementierung des Förderansatzes Sprachbildung und Sprachförderung
Team: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrich Stitzinger
Bewegungs- und Sozialverhalten von Kindern im Vorschulalter - Einflussfaktoren zur Stärkung der Gesundheitsressourcen im Kontext von Kindergarten und Familie (nifbe/MWK) Team: Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Ulla Walter, Prof. Dr. Michael Urban (jetzt Universität Bielefeld),
Dipl.-Sozialwiss. Natalie Pape, Dipl.-Gesundheitswirtin Elena Sterdt, MPH & Silke Kramer, Ärztin, MPH
Lern- und Entwicklungsprozesse sozioökonomisch benachteiligter Kinder im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule (MWK); gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Niedersächsischen Forschungsverbundes Frühkindliche Bildung und EntwicklungTeam: Prof. Dr. Rolf Werning , Dr. Michael Urban, Ann-Kathrin Arndt, Antje Rothe M.A., Dipl.-Psych. Michael Lichtblau

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE DES INSTITUTS (AUSWAHL)

Projekttitel
Ansprechpersonen
Entwicklung und Implementation eines interessen/EEC-basierten Übergangskonzeptes zur kooperativen Gestaltung einer inklusiven Transition Kita-Schule Projektteam: Dr. Michael Lichtblau (LUH), Andreas Schenk (LHH), Magdalena Hartmann (LUH), Anna Behnsen, Greta Heide, Franziska Tellkamp & Janika Weusthoff
Kooperation von Regelschullehrkräften und SonderpädagogInnen im gemeinsamen Unterricht in einer inklusiven Schule (Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen)Team: Prof. Dr. Rolf Werning, Ann-Kathrin Arndt, Fatma Usanmaz M.A.
Gesundheitsbildung und -förderung im Elementarbereich. Entwicklung von Körpergefühl, Gesundheitsvorstellungen und -theorien im Kontext von Kindergarten und Familie (nifbe/MWK)Team: Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Ulla Walter, Prof. Dr. Marie-Luise Dierks,  Dr. Michael Urban, Dipl.-Sozialwiss. Roswitha Stöcker, Dipl.-Gesundheitswirtin Elena Sterdt, MPH
Interessenentwicklung von Kindern aus soziokulturell benachteiligten Familien im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule (nifbe/MWK)
Förderer: Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Team: Prof. Dr. Rolf Werning, Dipl.-Psych. Michael Lichtblau, Fatma Usanmaz M.A., Dipl.-Sozialwiss. Sören Thoms
Evaluationsprojekt "Gelingensbedingungen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung im Elementarbereich (allE)" - Projekt der BiSS-InitiativeTeam: Prof. Dr. Katja Mackowiak, Christine Beckerle; Prof Dr. Katja Koch, Tina von Dapper-Saalfels (TUBraunschweig); Prof. Dr. Cordula Löffler, Ina Pauer (PH Weingarten)
Potenziale der Ganztagsförderschule (Schwerpunkt Lernen) zur Optimierung der Relation zwischen Familie und Schule – unter besonderer Berücksichtigung von positiven Beeinflussungsmöglichkeiten elterlicher Erziehungskompetenzen zur Unterstützung schulischen Lernens (BMBF); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Interventionsprogramms „Zukunft und Bildung und Betreuung“. Team: Prof. Dr. Rolf Werning , Dr. Michael Urban, Dipl.-Soz. Kapriel Meser
Sonderpädagogische Grundversorgung in Niedersachsen
Qualitatives Forschungsprojekt zur pädagogischen Arbeit in Regionalen Integrationsprojekten
„KIRELA“ – Kinderrechte für Kinder in LaatzenWissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Birgit Herz, Dipl.-Erzw. Nora Haertel
Aufbau eines "Child Developement Lab" in Early Childhood Education and Health Inclusive Pre-School Education in Tansania (BMBF/DAAD)Team: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrike Schütte
AdressatInnenperspektive auf inklusive und segregierende Förderung bei Beeinträchtigung der emotionalen und sozialen Entwicklung in der Primarstufe
Team: Prof. Dr. Birgit Herz, Dipl.-Sozialpäd. Matthias Meyer
Peer Tutoring (MWK/nifbe). Entwicklung und Untersuchung eines kultursensitiven und ressourcenorientierten sprachpädagogischen Förderansatzes für mehrsprachige Kinder im VorschulbereichTeam: Prof. Dr. habil. Ulrike M. Lüdtke, Ulla Licandro

Aufbau des Master-Studienganges "Speech and Language Pathology" für Kinder mit Behinderung , an der Sebastian Kolowa Memorial University Tansania (Nds. Staatskanzlei/MS)

Team: Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, Ulrike Schütte
Prozessorientierte Verfahren der Bildungsdokumentation in inklusiven Settings - Potenziale zur Gestaltung des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule (BMBF) - Kooperationsprojekt mit der Universität Hildesheim und der Universität Bielefeld Team: Prof. Dr. Michael Urban, Prof. Dr. Rolf Werning, Prof. Dr. Peter Cloos, Prof. Dr. Wolfgang Schröer & Dr. Marc Schulz, Dipl.-Sozialwiss. Sören Thoms
Integration in Kindertageseinrichtungen als Schlüssel zur Teilhabe (nifbe/MWK) Transferprojekt in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Elterninitiativen in Niedersachsen / Bremen. Gefördert durch das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung Team: Dr. Timm Albers, Prof. Dr. Tanja Jungmann, Prof. Dr. Bettina Lindmeier
„ALPHA - Unterrichtskompetenz im Berufseinstieg“ in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen St. Gallen, Vorarlberg, Weingarten und Zürich Team: Prof. Dr. Titus Guldimann, Dr. Robbert Smit & Sara Helfenstein, lic. phil. (PH St. Gallen); Vizerektorin Dr. Gabriele Böheim, Franz Ludescher, MAS & Petra Hecht, Mag. (PH Vorarlberg); Prof. Dr. Katja Mackowiak (Leibniz Universität Hannover); Prof. Dr. Diemut Kucharz (Goethe Universität Frankfurt am Main); Veronika Blaschke, Dipl. Soz.Wiss. (PH Weingarten); Prof. Dr. Matthias Baer, Mirjam Kocher, lic. phil. & Corinne Wyss, lic. phil. (PH Zürich)
Internet für Schülerinnen und Schüler mit Lernbeeinträchtigungen
Kooperationsprojekt der Uni Hannover mit "n-21: Schulen in Niedersachsen online" und dem Niedersächsischen Kultusministerium
Kontakt: Prof. Dr. Rolf Werning
Informelles Lernen von sozial marginalisierten Schülerinnen und Schülern mit Lernbeeinträchtigungen in lebensweltlichen Kontexten Kontakt: Prof. Dr. Rolf Werning