MONOGRAPHIEN

  • Lindmeier, B.; Stahlhut, H.; Oermann, L. & Kammann, C. (2018): Biografiearbeit mit einem Lebensbuch. Ein Praxisbuch für die Arbeit mit erwachsenen Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ihren Familien. Weinheim: Beltz Juventa.
  • Lubitz, H. & Lindmeier, B. (2018): Praxisbuch Demenzbegleitung von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Weinheim: BELTZ Juventa.
  • Lindmeier, B. & Oermann, L. (2017): Biographiearbeit mit behinderten Menschen im Alter. Weinheim: BELTZ Juventa.
  • Lindmeier, B. & Oermann, L. (2014): Mein Lebensbuch. Empfohlen von der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Mit einem Vorwort von Ulla Schmidt. Karlsruhe: Von Loeper Literaturverlag.
  • Lindmeier, B.; Polleschner, S. & Thiel, S. (2014): Schulassistenz in der Region Hannover – Bericht zur Fachtagung „Rolle der Schulassistenz in inklusiven Grundschulen“ am 25.4.2014. Herausgegeben von der Region Hannover.  Abgerufen auf: http://www.hannover.de/Media/01-DATA-Neu/Downloads/Region-Hannover/Soziales/Rolle-der-Schulassistenz-in-inklusiven-Grundschulen
  • Lindmeier, B. & Lindmeier, C. (2012): Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung. Band 1: Grundlagen. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Lindmeier, B.; Windheuser, J.; Riecken, A.; Oermann, L, Schippmann, N.; Thulke, A. & Kösters, F. (2012): Ergebnisse des Forschungsprojekts ‚Anders alt?! Lebensqualität für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung’. Osnabrück: Selbstverlag Osnabrück.
  • Lindmeier, B. & Lindmeier, C. (2002): Geistigbehindertenpädagogik. Band 3 der ›Studientexte zur Geschichte der Behindertenpädagogik‹. Weinheim, Berlin, Basel: Beltz.
  • Lindmeier, B.; Lindmeier, C., Ryffel, G; Skelton, R. (2000): Integrative Erwachsenenbildung mit Menschen mit geistiger Behinderung. Perspektiven und Praxis im internationalen Vergleich Neuwied, Berlin: Luchterhand (= Reihe Integration, hrsg. v. Jutta Schöler).
  • Lindmeier, B. (1998): Die Pädagogik des Rauhen Hauses: zu den Anfängen der Erziehung schwieriger Kinder bei Johann Hinrich Wichern. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

BEITRÄGE IN HANDBÜCHERN UND LEXIKA (AUSWAHL AB 2011)

  • Lindmeier, C. & Lindmeier, B. (2018): Professionalisierung von Lehrpersonen. In: Sturm, T. & Wagner-Willi, M. (Hrsg.): Handbuch schulische Inklusion. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich, 267-282.
  • Franz, D.; Lindmeier, B. & Ling, K. (2011): Personenorientierte Hilfen, Soziale Netzwerkförderung, Umfeldkonzepte. In: Beck, I; Greving, H. (Hrsg.): Gemeindeorientierte Dienstleistungssysteme. Stuttgart: Kohlhammer, 100-109. (= In: Beck, I.; Feuser, G.; Jantzen, W. & Wachtel, P. (Hrsg.): Behinderung, Bildung, Partizipation - Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik Bd. 6.
  • Lindmeier, B. (2011): Sonderschule, Sonderschulsystem. In: Horn, K.-P,; Kemnitz, H.; Marotzki, W. & Sandfuchs, U. (Hrsg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft, Band 3. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Lindmeier, B. & Lindmeier, C. (2011): Dienstleistungen für das Wohnen und die soziale Teilhabe. In: Beck, I. & Greving, H. (Hrsg.): Gemeindeorientierte Dienstleistungssysteme. Stuttgart: Kohlhammer, 140-148. (= In: Beck, I.; Feuser, G.; Jantzen, W. & Wachtel, P. (Hrsg.): Behinderung, Bildung, Partizipation - Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik Bd. 6. 
  • Lindmeier, B. (2011): Außerschulische Lernorte. In: Kaiser, A.; Schmetz, D.; Wachtel, P. & Werner, B. (Hrsg.): Didaktik und Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer, 211-215. (= In: Beck, I.; Feuser, G.; Jantzen, W. & Wachtel, P. (Hrsg.): Behinderung, Bildung, Partizipation - Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik Bd. 4.

SAMMELBÄNDE UND HERAUSGABEN (AUSWAHL AB 2011)

  • Meyer, D.; Hilpert, W. & Lindmeier, B. (2020) (Hrsg.): Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Laubner, M.; Lindmeier, B. & Lübeck, A. (2019) (Hrsg.): Schulbegleitung in der inklusiven Schule. Grundlagen und Praxishilfen. 2. Aufl.; Weinheim u.a.: Beltz.
  • Lindmeier, C.; Fasching, H.; Lindmeier, B. & Sponholz, D. (2019) (Hrsg.): Sonderpädagogische Förderung heute, 2. Beiheft: Inklusive Berufsorientierung und berufliche Bildung – aktuelle Entwicklungen im deutschsprachigen Raum, Weinheim: Beltz.
  • Sappok, T. & Lindmeier, B. (2017) (Hrsg.): Demenz bei geistiger Behinderung. Dokumentation der Fachtagung der DGSGB am 4. November 2016 in Kassel.

ARTIKEL (PEER REVIEWED) (AUSWAHL AB 2011)

  • Schildknecht, R.; Hundertmark, S.; Sun, X.; Boskany, J.; Seremet, V.; Nitz, S.; Kauertz, A.; Lindmeier, B.; Lindmeier, C. & Nehring, A. (eingereicht): Ein kooperatives Seminar zur gemeinsamen Vorbereitung von Lehramtsstudierenden der Sonderpädagogik und der Fächer Biologie, Chemie und Physik auf inklusiven naturwissenschaftlichen Unterricht. In: erausforderung Lehrer*innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ).
  • Schrader, S; Lindmeier, B; Meyer, D. & Alberts, M. (2021, i.E.): Büros für Leichte Sprache. Eine bundesweite Studie zur Bestandsaufnahme der Tätigkeiten und Entwicklungstendenzen. In: Teilhabe 2/2021, 60. Jg., S. 50-56.
  • Fischer, S; Meyer, D.; Lindmeier, B. (2021): Bildung für alle denken - Weiterentwicklung der niedersächsischen Kerncurricula für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 5/2021, 72. Jg., 236-248.
    • Warmuth, A.-M.; Ehrenberg, K. & Lindmeier, B. (2020): Aushandlungsprozesse im Kontext von Schulassistenz in der Adoleszenz. Ergebnisse einer rekonstruktiven Einzelfallstudie. In: Sonderpädagogische Förderung heute 4/2020, 65. Jg., 427-439.
    • Lindmeier, B. (2019): Bildungsgerechtigkeit im Übergang. In: Lindmeier, C.; Fasching, H.; Lindmeier, B. & Sponholz, D. (Hrsg.): Sonderpädagogische Förderung heute. 2. Beiheft: Inklusive Berufsorientierung und berufliche Bildung – aktuelle Entwicklungen im deutschsprachigen Raum, 20-38. 
    • Junge, A. & Lindmeier, B. (2017): Die Entwicklung einer pädagogischen Haltung im Kontext inklusionssensibler Lehrerbildung. In: Zeitschrift für Inklusion, 3/2017. Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/442
    • Lindmeier, B. (2017): Sonderpädagogische Professionalität und Inklusion. In C. Lindmeier & H. Weiß (Hrsg.): Sonderpädagogische Förderung heute. 1. Beiheft. Pädagogische Professionalität im Spannungsfeld von sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Bildung, 51-77.
    • Lindmeier, B. & Junge, A. (2017): Rekonstruktive Forschungsansätze als Instrument zur Erhellung der Adressat/inn/enperspektive in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern. In: Sonderpädagogische Förderung heute 1/2017, 62. Jg., 9-19.
    • Lindmeier, B. (2016): Vor dem Alter sind nicht alle gleich! Wie sehen Menschen mit lebenslangen Behinderungen ihr Alter? Kommentierte Gespräche mit älter werdenden Menschen mit geistiger Behinderung. In: VHN 2/2016, 152-159.
    • Schröder, C. & Lindmeier, B. (2016): Peer-Interaktionen von Kindern unter drei Jahren. Eine Video-Fallstudie zu einem sprachentwicklungsgefährdeten Jungen in der Krippe. In: Frühförderung interdisziplinär 1/2016, 18-27.
    • Lindmeier, B. (2015): Bildungsgerechtigkeit im Übergang: Jugendliche mit Unterstützungsbedarf im Grenzbereich zwischen Lernen und geistiger Entwicklung im Übergang von der Schule in die berufliche Bildung und Beschäftigung. In: Sonderpädagogische Förderung heute 3/2015, 60. Jg., 308-322.
    • Lindmeier, B & Schomaker, C. (2014): „Gut, dass wir damals nicht gelebt haben, sonst wären wir alle schon tot!“ Inklusive historische Bildung zum Thema der NS-‚Euthanasie’-Verbrechen. In: Sonderpädagogische Förderung heute, 1/2014 59. Jg., 73-91.
    • Albers, T.; Bendler, S.; Schröder, C. & Lindmeier, B. (2013a): Nur das Beste für die Kleinsten? Einfluss der Fachkraft-Kind-Interaktion auf die Sprachentwicklung von Kindern in Krippen. In: Sonderpädagogische Förderung heute 4/2013 58. Jg., 370-382.
    • Albers, T.; Bendler, S.; Schröder, C. & Lindmeier, B. (2013b): Sprachliche Entwicklungsverläufe in Krippe und Tagespflege. In: Frühförderung interdisziplinär 4/2013, 222-231.
    • Lindmeier, B. (2013): Selbstbestimmt leben im Alter – Anforderungen an die Angebotsgestaltung für lebenslang (geistig) behinderte Menschen. In: Sonderpädagogische Förderung heute 1/2013, 58. Jg., 9-25.
    • Lindmeier, C. & Lindmeier, B. (2012): Die neuen KMK-Empfehlungen zur inklusiven Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen – eine Kommentierung aus bildungswissenschaftlicher Sicht. In: Sonderpädagogische Förderung heute 4/2012, 57. Jg., 392-401.
    • Lindmeier, B. & Beyer, T. (2011): Kooperation von Lehrkräften in verschiedenen Formen schulischer Integration. In: Sonderpädagogische Förderung heute 4/2011, 56. Jg., 396-413.
    • Lindmeier, B. (2011): "Ältere Menschen wohnen doch alle im Wohnheim!" Zur Situation älterer Menschen mit geistiger Behinderung im Elternhaus. In: VHN 1/2011, 80. Jg., 7-18.

    BEITRÄGE IN SAMMELBÄNDEN UND ZEITSCHRIFTEN (AUSWAHL AB 2011)

    • Schildknecht, R., Hundertmark, S., Şeremet, V., Sun, X., Kauertz, A., Lindmeier, B., Lindmeier, C., Nehring, A. & Nitz, S. (im Druck): Entwicklung eines Kompetenzmodells zur multiprofessionell-kooperativen Gestaltung von inklusivem Naturwissenschaftsunterricht. In: Hundertmark, S.; Sun, X.; Schildknecht, R.; Şeremet V.; Abels, S.; Lindmeier, C. & Nehring, A. (Hrsg.): Naturwissenschaftsdidaktik und Inklusion. Beiheft der sonderpädagogischen Förderung heute. Weinheim: Beltz Juventa.
    • Sun, X.; Reith, R.; Schildknecht, R.; Boskany, J.; Hundertmark, S.; Seremet, V.; Lindmeier, B.; Lindmeier, C.; Kauertz, A.; Nitz, S. & Nehring, A. (eingereicht): GeLernt: Multiprofessionelle Kooperation von Lehramtsstudierenden der Sonderpädagogik und Studierenden des Regelschullehramts Biologie, Chemie und Physik zur Gestaltung inklusiver Lerneinheiten in den naturwissenschaftlichen Fächern der Sekundarstufe I. In: MQInkBi-Sammelband (Arbeitstitel).
    • Sun, X.; Lindmeier. B.; Lindmeier, C. & Seremet, V. (angenommen): Kooperation von Sonderpädagogik und Regelschullehramtsstudierenden zur Entwicklung der Lernmaterialien für inklusiven naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Teilhabe in allen Lebensbereichen? Ein Blick zurück und nach vorn (Arbeitstitel).
    • Lindmeier, B., & Lücke, M. (2021): Die Veränderung des Konzepts der Bildsamkeit sog. geistig beeinträchtigter Kinder in seiner Bedeutung für Inklusions- und Exklusionsprozesse. In: Vogt, M., Boger, M.-A. & Bühler, P. (Hrsg.): Inklusion als Chiffre? Bildungshistorische Analysen und Reflexionen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 40-49.
    • Ehrenberg, K. & Lindmeier, B. (2020): Differenzpraktiken und Otheringprozesse in inklusiven Unterrichtssettings mit Schulassistenz. In: Leontiy, H. & Schulz, M. (Hrsg.): Ethnographie und Diversität. Wissensproduktion an den Grenzen und die Grenzen der Wissensproduktion. Wiesbaden: Springer VS, 139-158.
    • Hilpert, W.; Meyer, D. & Lindmeier, B. (2020): Einleitung. In: Meyer, D.; Hilpert, W. & Lindmeier, B. (2020) (Hrsg.): Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 8-20.
    • Lindmeier, B & Meyer, D. (2020): Empowerment, Selbstbestimmung, Teilhabe. Politische Begriffe und ihre Bedeutung für die inklusive politische Bildung. In: Meyer, D.; Hilpert, W. & Lindmeier, B. (2020) (Hrsg.): Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 38-56.
    • Meyer, D. & Lindmeier, B. (2020): Differenz und Behinderung. Über Begriffsbedeutungen und deren Relevanz für die pädagogische Praxis.  In: Meyer, D.; Hilpert, W. & Lindmeier, B. (2020) (Hrsg.): Grundlagen und Praxis inklusiver politischer Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 57-65.
    • Potthast, I. & Lindmeier, B. (2020a): Familien mit hörgeschädigten Kindern. (Sonder-)Pädagogische Perspektiven der Cochlea-Implantat-Versorgung. In: Leibniz Campus LUH, H. 24, Jahr 2020, 36-38.
    • Potthast, I. & Lindmeier, B. (2020b): Familien mit hörgeschädigten Kindern. (Sonder-)Pädagogische Perspektiven der Cochlea-Implantat-Versorgung. In: Unimagazin LUH 1/2/2020, 14-16.
    • Sun, X., Lindmeier, B. & Lindmeier, C. (2020): Kooperation von Lehramtsstudierenden bei der gemeinsamen Diagnose im Naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Grosche, M.; Decristan, J.; Urton, K.; Bruns, G; Ehl, B. & Jansen, N. C. (Hrsg.), Sonderpädagogik und Bildungsforschung – Fremde Schwestern? Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 219-224.
    • Dworschak, W.; Lindmeier, B. (2019): Zur Notwendigkeit einer konzeptionellen Weiterentwicklung der Maßnahme Schulbegleitung. In: Laubner, M.; Lindmeier, B. & Lübeck, A. (Hrsg.): Schulbegleitung in der inklusiven Schule. Grundlagen und Praxishilfen. 2. Aufl.; Weinheim u.a.: Beltz, 150-159.
    • Ehrenberg, K.; Jungnik, L. M. & Lindmeier, B. (2019): Teilhabe durch Unterstützte Kommunikation bei frühkindlichem Autismus. Eine gesprächsanalytische Einzelfallstudie der Kommunikation mit dem Tablet. In: Teilhabe 3/2019, 58. Jg., 115-121.
    • Kappeller, F. & Lindmeier, B. (2019): Studium im Kontext von Behinderung und Beeinträchtigung. Fallstricke und Ambivalenzen studentischer Praktiken. In: Gemeinsam Leben, 4/2019, 27. Jg., 221-236.
    • Laubner, M.; Lindmeier, B. & Lübeck, A. (2019) (Hrsg.): Schulbegleitung in der inklusiven Schule - Einführung in das Herausgeberwerk. In: Laubner, M.; Lindmeier, B. & Lübeck, A. (Hrsg.): Schulbegleitung in der inklusiven Schule. Grundlagen und Praxishilfen. 2. Aufl.; Weinheim u.a.: Beltz, 7-10.
    • Lindmeier, B. & Ehrenberg, K. (2019): ,In manchen Momenten wünsch ich mir auch, dass sie gar nicht da sind‘– Schulassistenz aus der Perspektive von Mitschülerinnen und Mitschülern. In: Laubner, M.; Lindmeier, B. & Lübeck, A. (Hrsg.): Schulbegleitung in der inklusiven Schule. Grundlagen und Praxishilfen. 2. Aufl.; Weinheim u.a.: Beltz, 137-149.
    • Lücke, M. & Lindmeier, B. (2019): Die Bedeutung von Differenzpraktiken Studierender verschiedener Lehramtsstudiengänge für ihr Verständnis von schulischer Inklusion. In: von Stechow, E.; Müller, K.; Esefeld, M.; Klocke, B. & Hackstein, P. (Hrsg.): Inklusion im Spannungsfeld von Normalität und Diversität. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 57-64.
    • Lindmeier, B. (2018): Schulkontakte von Müttern mit Sehbeeinträchtigungen – (un)doing differences?. In: Feyerer, E.; Prammer, W.; Prammer-Semmler, E.; Kladnik, C.; Leibetseder, M. & Wimberger, R. (Hrsg.): System. Wandel. Entwicklung. Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von Institution, Profession und Person. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 306-311.
    • Viermann, M. & Lindmeier, B. (2018): Anforderungen an eine inklusive Geschichtsdidaktik. In: A. Langner (Hrsg.): "Inklusion im Dialog: Fachdidaktik – Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik“. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 138-144.
    • Lindmeier, B. (2017): Alter und Demenz bei geistiger Behinderung – das Konzept der Care Ethik als Regulativ in einem ökonomisch dominierten Diskurs. In: Sappok, T. & Lindmeier, B. (Hrsg.): Demenz bei geistiger Behinderung. Dokumentation der Fachtagung der DGSGB am 4. November 2016 in Kassel, 4-13.
    • Lindmeier, B.; Meyer, D. & Junge, A. (2017): Entwicklung inklusionssensibler Hochschulen: Theoretische und empirische Zugänge. In: Lütje-Klose, B.; Boger, M.-A.; Hopmann, B. & Neumann, P. (Hrsg.): Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft. Band I: Menschenrechtliche, sozialtheoretische und professionsbezogene Perspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 265-274.
    • Siegert, K. & Lindmeier, B. (2017): Ohne Abschluss und nicht ‚ausbildungsreif‘? Biographische Bewältigungsstrategien männlicher Jugendlicher im Übergang. In: Laubenstein, D., Scheer, D. (Hrsg.): Zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 125-133.
    • Bickes, L. & Lindmeier, B. (2016): Freundschafts- und Freizeitsituationen von Jugendlichen mit einer Sehbeeinträchtigung. In: blind-sehbehindert 1/2016, 136. Jg., 29-38.
    • Lindmeier, B. (2016): Schulassistenz. Können Poolmodelle die Entwicklung inklusiver Schulstrukturen fördern? In: Sturm, T.; Köpfer, A. & Wagener, B. (Hrsg.): Bildungs- und Erziehungsorganisationen im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung, 344-353.
    • Lindmeier, B. (2016): Das neue Bundesteilhabegesetz – eine erste Einschätzung. In: Gemeinsam leben 4/2016, 24. Jg.,195-203.
    • Lindmeier, B. & Laubner, M. (2016): Studien- und Berufsmotivation und Berufsbilder von Studierenden des Lehramts für Sonderpädagogik zu Beginn ihres Studiums. In: Sturm, T.; Köpfer, A. & Wagener, B. (Hrsg.): Bildungs- und Erziehungsorganisationen im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung. Tagungsband zur 50. DGfE-Sektionstagung Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 269-278.
    • Lindmeier, B. & Lindmeier, C. (2016): Bildung als Handlungsbefähigung und Chance auf ein Leben im Wohlergehen. In: Musenberg, O. & Riegert, J. (Hrsg.): Didaktik und Differenz. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 53-66.
    • Lindmeier, B. & Meyer, D. (2016): Verschiedenheit der Teilnehmer_Innen als Ausgangspunkt einer diversitätssensiblen Hochschule. In: Dannenbeck, C.; Dorrance, C.; Moldenhauer, A.; Oehme, A. & Platte, A. (Hrsg.): Inklusionssensible Hochschule. Grundlagen, Ansätze und Konzepte für Hochschuldidaktik und Organisationsentwicklung, 312-328.
    • Lindmeier B. & Siefert, L. (2016): ,Pro Ana‘-Webseiten – Das Streben nach einem anorektischen Ideal. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 2/2016, 67. Jg., 56-66.
    • Lubitz, H. & Lindmeier, B. (2016): Überbehütung oder Zurückhalten der Wahrheit – angemessene Kommunikationsstrategien bei der Übermittlung von, schlechten Nachrichten‘. In: Teilhabe 1/2016, 55. Jg., S. 26-30.
    • Lubitz, H. & Lindmeier, B. (2016): Schulungsmethoden der Erwachsenenbildung zum Thema Demenz bei geistiger Behinderung. In: Müller, S. V. & Gärtner, C. (Hrsg.): Lebensqualität im Alter. Wiesbaden: Springer, 279-295.
    • Lindmeier, B. (2015): Das aktuelle Thema: Schulassistenz. In: Lindmeier, C. & Weiß, H. (Hrsg.): Sonderpädagogische Förderung heute, 4. Beiheft: Sprachlich-literarische Bildung: fachdidaktische Reflexionen, 343-344.
    • Lindmeier, B. (2015): Lebensqualität erhalten! Geistige Behinderung und Demenz als besondere Form komplexer Behinderung. In: Maier-Michalitsch, N. & Grunick, G. (Hrsg.): Alternde Menschen mit komplexer Behinderung. Düsseldorf, S. 84-98.
    • Lindmeier, B. (2015): Professionstheoretische Hinweise für eine inklusionsorientierte Lehrerbildung im sonderpädagogischen Lehramt. In: Redlich, H.; Schäfer, L.; Wachtel, G.; Zehbe, K. & Moser, V. (Hrsg.): Veränderung und Beständigkeit in Zeiten der Inklusion. Perspektiven sonderpädagogischer Professionalisierung. Berlin: Klinkhardt, 133-143.
    • Lindmeier, B. (2015): Professionalität in einer inklusiven Kindertageseinrichtung. In: Gemeinsam leben 2/2015, 23. Jg., 67-73.
    • Lindmeier, B. & Bickes, L. (2015): Freundschaften und Freizeitsituation von Jugendlichen mit einer Sehbeeinträchtigung. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 6/2015, 66. Jg., 276-288. 
    • Lindmeier, B. & Laubner, M. (2015): Hochschul-Seminare einer inklusionsorientierten Lehrerbildung – Forschungsergebnisse sowie methodische und methodologische Diskussionen. In: Schnell, I. (Hrsg.): Herausforderung Inklusion. Theoriebildung und Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 303-312.
    • Lindmeier, B. & Schomaker, C. (2015): „Ich hätte nicht gedacht, dass hier Diskussionen auf diesem Niveau möglich sind.“ – Einblicke in ein inklusives Studienprojekt aus einer hochschuldidaktischen Perspektive. In: Blömer, D.; Lichtblau, M.; Jüttner, A.-K.; Koch, K.; Krüger, M. & Werning, R. (Hrsg.): Perspektiven auf inklusive Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen. Jahrbuch Grundschulforschung. Wiesbaden: Springer, 114-119.
    • Lindmeier, B. & Schrör, N. (2015): Bedingungen des Übergangs von Jugendlichen im Grenzbereich der Förderschwerpunkte Lernen und geistige Entwicklung in die berufliche Bildung. In: Teilhabe 4/2015, 54. Jg., 150-156.
    • Niediek, I.; Lindmeier, B. & Meyer, D. (2015a): Auf den Anfang kommt es an – gemeinsame Lernprozesse im Fokus. In: Kruschel, R. & Hinz, A. (Hrsg.): Zukunftsplanung als Schlüsselelement von Inklusion. Praxis und Theorie personenzentrierter Planung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 270-277.
    • Niediek, I.; Lindmeier, B. & Meyer, D. (2015b): Ein Blick zurück und einer nach vorn – die Bedeutung von Zukunftsplanungskursen aus Sicht der Teilnehmer*innen. In: Kruschel, R. & Hinz, A. (Hrsg.): Zukunftsplanung als Schlüsselelement von Inklusion. Praxis und Theorie personenzentrierter Planung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 227-234.
    • Schomaker, C. & Lindmeier, B. (2015): ‚Auf Spurensuche’: Erinnern an NS-‚Euthanasie’-Verbrechen – die Umsetzung eines inklusiven Projekts. In: Grundschulunterricht 3/2015, Jg. 62, 22-26.
    • Lindmeier, B.; Meyer, D. & Kielhorn, S. (2014): Inklusive Hochschulbildung durch gemeinsame Universitätsseminare für behinderte Menschen und Studierende. In: Schuppener, S.; Bernhardt, N.; Hauser, M. & Poppe, F. (Hrsg.): Inklusion und Chancengleichheit: Diversity im Spiegel von Bildung und Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 286-296.
    • Lindmeier, B. & Polleschner, S. (2014): Schulassistenz: Baustein zu einer inklusiven Schule oder zur Verfestigung derzeitiger Schulstrukturen? In: Gemeinsam leben 4/2014, 22 Jg., 195-205.
    • Schomaker, C. & Lindmeier, B. (2014): „Was wäre mit mir passiert, wenn ich damals gelebt hätte?“ Einblicke in ein Studienprojekt zum Umgang mit Menschen mit Behinderungen während der NS-Zeit in inklusiven Lerngruppen. In: widerstreit-sachunterricht 4/2014, 20. Jg, 8 Seiten. Abgerufen auf: www.widerstreit-sachunterricht.de
    • Lindmeier, B. (2013): Professionelles Handeln im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. In: Ackermann, K. E.; Musenberg, O. & Riegert, J. (Hrsg.): Geistigbehindertenpädagogik!? Disziplin – Profession – Inklusion. Oberhausen: Athena Verlag, 291-313.
    • Lindmeier, B.; Meyer, D. & Kielhorn, S. (2013): Gemeinsam Lernen – Seminare unter Beteiligung von Menschen mit einer geistigen Behinderung. In: Ackermann, K.E.; Burtscher, R.; Ditschek, E.J.; Kil, M. & Kronauer, M. (Hrsg.): Herausforderung Inklusion. Dialog zwischen Erwachsenenbildung und Behindertenpädagogik. Bielefeld: Bertelsmann, 231-240.
    • Lindmeier, B. (2012): Angemessene Vorkehrungen – was braucht man außer gesetzlichen Regelungen? In: Gemeinsam leben 2/2012, 20. Jg., 72-79.
    • Lindmeier, B. (2012): „Und dann geht er seinen Weg“ - Erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung im Elternhaus. In: Orientierung 3/2012, 4-9. 
    • Lindmeier, B. & Lubitz, H. (2012): „Wolken im Kopf“ - Bildungsangebote für Mitbewohner demenzkranker Menschen mit geistiger Behinderung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe“ In: Teilhabe 4/2012, 51. Jg., 169-175.
    • Lindmeier, B. & Schippmann, N. (2012): „Mit 66 Jahren“ – Kurse zur Vorbereitung auf den Ruhestand für ältere Beschäftigte in Werkstätten. In: Orientierung 3/2012, 42-45.
    • Lindmeier, B. & Trümper, C. (2012): Belastungsbewältigung und Lehrerselbstwirksamkeit bei Lehrkräften an Förderschulen mit den Schwerpunkten Lernen und Emotionale und Soziale Entwicklung. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 2012, 63. Jg., 512-522.
    • Lindmeier, B. & Beyer, T. (2011): „Es hat ja nicht nur sein Positives, dass er in der Mathestunde bei uns ist, denn er stört uns.“ Evaluation eines Kooperationsprojektes einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Körperliche und Motorische Entwicklung und einer Grundschule. In: Sonderpädagogik in Niedersachsen 3/2011, 10-25.
    • Lindmeier, B. & Feurer, B. (2011): Aufsuchende Familienberatung für erwachsene Menschen mit Behinderung. In: Teilhabe 3/2011, 50. Jg., 123-129.
    • Lindmeier, B. & Franz, V. (2011): Haus der Begegnung. Kooperation von Alten- und Behindertenhilfe im Stadtteil. In: Pro Alter, 43. Jg., 43-47.
    • Lindmeier, B. & Lubitz, H. (2011): Alternde Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz – Grundlagen und Handlungsansätze. In: Teilhabe 4/2011, 50. Jg., 155-160.
    • Lindmeier, B. & Lubitz, H. (2011): Geistige Behinderung und Demenz – Verbesserung von Lebensqualität und Handlungsstrategien durch Erwachsenenbildung. In: Erwachsenenbildung und Behinderung 2/2011, 22. Jg., 36-41.