Publikationen des Institutes für Sonderpädagogik

Zeige Ergebnisse 51 - 100 von 1564

2023


Ehrenberg K, Lindmeier B. Teilhabe durch Unterstützte Kommunikation bei Autismus. in Lindmeier C, Sallat S, Ehrenberg K, Hrsg., Sprache und Kommunikation bei Autismus. 1 Aufl. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer. 2023. S. 270-282. (Pädagogik im Autismus-Spektrum).
Ehrenberg K, Markowski K. (Unterstützte) Kommunikation und Teilhabe von Jugendlichen im Autismus-Spektrum aus Elternperspektive – Interview mit einer Mutter. in Lindmeier C, Sallat S, Ehrenberg K, Hrsg., Sprache und Kommunikation bei Autismus. 1 Aufl. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer. 2023. S. 283-289. (Pädagogik im Autismus-Spektrum).
Eron L, Karia MK, Otube NW, Kija E, Isanda B, Mugisa C et al. Development of a Mobile SLT Clinic: A Case of East Africa. in Lüdtke UM, Kija E, Karia MK, Hrsg., Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: Integrating Research and Practice. 1 Aufl. Springer, Cham. 2023. S. 515-533 doi: 10.1007/978-3-031-04504-2_25
Fain VM. Zwischen Wissen und Können: eine kompetenzorientierte multimethodische Studie zum Vergleich der Unterrichtsplanung von erfahrenen Lehrpersonen und Studierenden im Praxissemester. Hannover: Leibniz Universität Hannover, 2023. 213 S. doi: 10.15488/13687
Fellmann G, Potthast I. Wir nehmen alle mit! Begegnungsdidaktische Prinzipien und inklusiver Schü-ler:innenaustausch: Partizipation und Bildung durch Kommunikation. in Partizipation, Wissen und Kommunikation im sonderpädagogischen Diskurs. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2023. S. 327-336
Fischer S, Holthoff T. Inklusion im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Sonderpädagogische Förderung heute. 2023;68(4):350 - 351. doi: 10.3262/SZ2304350
Fischer S. Inklusion und nachhaltige Entwicklung: Einblick in ein Lehr-Lern-Projekt. Grundschule. 2023 Jun;55(3):19-20.
Friege G, Schomaker C, Veith SI. Akustik: weit mehr als Lärm und Musik. Naturwissenschaften im Unterricht Physik. 2023 Feb 22;2023(193):2-7.
Friege G, Stütz E, Strehlau J, Schomaker C, Janssen S. „Das ist Magie!“: Ein Low-Cost-Modellexperiment zum induktiven Hören als Beitrag zum Public Understanding of Science. Naturwissenschaften im Unterricht Physik. 2023 Feb 22;2023(193):28-31.
Gabriel T, Börnert-Ringleb M. The intersection of learning difficulties and behavior problems – a scoping review of intervention research. Frontiers in Education. 2023;8:1268904. Epub 2023 Okt 30. doi: 10.3389/feduc.2023.1268904
Gebauer C, Rumberg L, Ehlert H, Lüdtke U, Ostermann J. Exploiting Diversity of Automatic Transcripts from Distinct Speech Recognition Techniques for Children's Speech. Proceedings of the Annual Conference of the International Speech Communication Association, INTERSPEECH. 2023;2023-August:4578-4582. doi: 10.21437/Interspeech.2023-926
Gerland J, Niediek I. Mensch – Ding – Klang: Bildungstheoretische Reflexionen über digitale Transformationen im Kontext Musikalischer Bildung. in Buck MF, Zulaica y Mugica M, Hrsg., Digitalisierte Lebenswelten. Kindheit – Bildung – Erziehung: Philosophische Perspektiven. Berlin: J.B. Metzler. 2023. S. 149-163 doi: 10.1007/978-3-662-66123-9_8
Giese LS. ‚Die ärmsten Kinder‘ der ‚ärmsten Länder‘: eine Kritische Diskursanalyse zur Verhandlung ‚kindlicher Interessen‘ im Kontext postkolonialer Kindheiten. Gemeinsam leben: Zeitschrift für Inklusion. 2023;31(1):37-48. doi: 10.3262/GL2301037
Gillen J, Labede J, Lindmeier B, Müller K, Nehring A, Schanze S. Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover. Academia-Verlag, 2023. (Beiträge zur Pädagogik). doi: 10.5771/9783985721269
Hagena M, Besser M. Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften zur Erfassung und Bewertung mathematischer Basiskompetenzen. in Beiträge zum Mathematikunterricht 2022. Münster: WTM-Verlag. 2023. S. 805-809
Henkel RN. Berufsbezogene Orientierungen angehender Mathematiklehrkräfte im Vorbereitungsdienst. in Beiträge zum Mathematikunterricht 2022: 56. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag. 2023. S. 1427
Herz B. Armut - die Vernachlässigung der Prekarisierungsdynamiken. in Herz B, Hoffmann SNS, Hrsg., Kinder in Not: Pädagogik bei Verhaltensstörungen zwischen Kindeswohl, Inklusion und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und Umweltzerstörung, Armut und Krieg. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 2023. S. 41-52. (Dialog Erziehungshilfe).
Herz B. Außerschulische Bildung und Verhaltensstörungen. in Stein R, Müller T, Hascher P, Hrsg., Bildung als Herausforderung.: Grundlagen für die Pädagogik bei Verhaltensstörungen.. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 2023. S. 67-80
Herz B, (ed.), Hoffmann SNS, (ed.). Kinder in Not: Pädagogik bei Verhaltensstörungen zwischen Kindeswohl, Inklusion und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und Umweltzerstörung, Armut und Krieg. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2023. 118 S. (Dialog Erziehungshilfe).
Herz B, Hoffmann SNS. Kinder und Jugendliche in Not: Pädagogik bei Verhaltensstörungen zwischen Kindeswohl, Inklusion und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und Umweltzerstörung, Armut und Krieg. in Herz B, Hoffmann SNS, Hrsg., Kinder in Not: Pädagogik bei Verhaltensstörungen zwischen Kindeswohl, Inklusion und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und Umweltzerstörung, Armut und Krieg. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 2023. S. 9-16. (Dialog Erziehungshilfe).
Herz B, Mechau A. Münchhausen-by-proxy-Syndrom: Herausforderungen für den Kinderschutz bei dieser spezifischen Form der Kindesmisshandlung. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete : VHN. 2023;92(1):35–44. doi: 10.2378/vhn2023.art04d
Hormann K. Kinder auf den Weg bringen: Eine qualitative Studie zur Bedeutung und Konturierung des Raums und der Lernbegleitung im Kontext von Lernwerkstattarbeit in Kindertageseinrichtungen. Hannover: Leibniz Universität Hannover, 2023. 258 S. doi: 10.15488/13299
Junge A, Siegert K. Biografische Forschung als Beziehungsprozess: Reflexive Überlegungen und Annäherungen . Sonderpädagogische Förderung heute. 2023;68(2):123-134. doi: 10.3262/SZ2302123
Junge A, Siegert K. Zur Bedeutung von Forschungsbeziehungen in Interviewstudien – (selbst-)reflexive Zugänge. ZQF - Zeitschrift für qualitative Forschung. 2023;24(2-2023):309-322. doi: 10.3224/zqf.v24i2.07
Kappeller F, Lindmeier B. Digitalisierung und digitale Medien als Akteur:innen universitärer (Lehrer:innen-)Bildung. Auslotungen im Spiegel differenztheoretischer Überlegungen. in Gillen J, Labede J, Lindmeier B, Müller K, Nehring A, Schanze S, Hrsg., Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover. Academia. 2023. S. 153-172. (Beiträge zur Pädagogik). doi: 10.5771/9783985721269-153
Kinuthia CN. Re-imaging enclusive education: analysing the gap between theory and practice in the Kenyan education system : a case study of primary schools vis-à-vis policy documents. Hannover: Leibniz Universität Hannover, 2023. 309 S. doi: 10.15488/13720
Klix J. Methodische Implikationen einer denkstiltheoretischen Lehrbuchanalyse der ‚Pädagogik bei Geistiger Behinderung": Poster auf der 36. Jahrestagung der Inklusionsforscher:innen. 2023.
Klix J. Rezension zu: Biewer, Gottfried; Kremsner, Gertraud; Proyer, Michelle: Inklusive Schule - Handlungsfeld motorische und kognitive Entwicklung. Kohlhammer: 2022. Gemeinsam leben: Zeitschrift für Inklusion. 2023;32(2):129-131.
Konz B, Schröter-Brickwedde AS. Unterwerfung, Komplizenschaft und Habitus der Überlebenskunst: Zur Dekolonisierung von Kindheitskonzeptionen in religiösen Bildungsprozessen. Österreichisches Religionspädagogisches Forum. 2023;31(1):48-67. doi: 10.25364/10.31:2023.1.4
Krauss A. Wohlbefinden und Anforderungsbewältigung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS-Symptomen und die Rolle ausgewählter Schutzfaktoren. Hannover: Leibniz Universität Hannover, 2023. 183 S. doi: 10.15488/14743
Krauss , Mackowiak K. Anforderungsbewältigung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS-Symptomen in Schule und Betrieb. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaft . 2023;45(1):40-52.
Kreuznacht K. „es ist ein alter Hut, der mir gerade wieder vom kopf weht“: Twittern über Ableismus. in Post S, Röhrs S, Hrsg., Versehrung verstehen – Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven auf physisches und psychisches Erleben in der Gegenwartsliteratur . Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. 2023. S. 225-240
Kruschick F, Schoch K. Knowledge equity and Open Science: An attempt to outline the field from a feminist research perspective. Research Ideas and Outcomes. 2023 Jan 16;9:e85860. doi: 10.3897/rio.9.e85860
Labede J, Neugebauer TG, Wernet A, Werning R. Pädagogische Praxisreflexion und pädagogische Kooperation: Zum Konzept eines lehramtsübergreifenden pädagogischen Orientierung-)Praktikums. in Gillen J, Labede J, Lindmeier B, Müller K, Nehring A, Schanze S, Hrsg., Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover. Baden-Baden: Academia-Verlag. 2023 doi: 10.5771.9783985721269
Lamb S, Anderson S, Schulze S, Zimmermann JS, Schröter-Brickwedde AS, Hußmann A et al. Diversitätswissen von Lehramtsstudierenden: Ergebnisse einer Fragebogenerhebung an der Technischen Universität Dortmund. in Hußmann S, Welzel B, Hrsg., DoProfiL 2.0: Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen‐ und Lehrerbildung. Waxmann Verlag GMBH. 2023. S. 261-277 doi: 10.31244/9783830997368
Lamb S, Zimmermann JS, Anderson S, Schulze S, Hußmann A, Schröter-Brickwedde AS et al. Entwicklung von Diversitätswissen im Verlauf der universitären Lehrer* innenbildung: Erste Ergebnisse einer längsschnittlichen Fragebogenerhebung. in Hußmann S, Welzel B, Hrsg., DoProfiL 2.0: Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen‐ und Lehrerbildung. Waxmann Verlag GMBH. 2023. S. 291-302 doi: 10.31244/9783830997368
Lamb S, Schulze S, Anderson S, Zimmermann JS, Schröter-Brickwedde AS, Hußmann A et al. Prädiktive Faktoren des Diversitätswissens von Lehramtsstudierenden. in Hußmann S, Welzel B, Hrsg., DoProfiL 2.0: Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen‐ und Lehrerbildung . Waxmann Verlag GMBH. 2023. S. 278-290 doi: 10.31244/9783830997368
Lindmeier B, Giese LS. Kinderrechte im Fokus?! Gemeinsam leben: Zeitschrift für Inklusion. 2023 Jan 3;31(1):2-3. doi: 10.3262/GL2301002
Lindmeier C, (ed.), Sallat S, (ed.), Ehrenberg K, (ed.). Sprache und Kommunikation bei Autismus. 1 Aufl. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, 2023. 303 S. (Pädagogik im Autismus-Spektrum).
Löser J, Demmer C, Goltz J, Heinrich M, Kleinert SI, Koisser S et al. Lernprozessbegleitende Diagnostik und Fachdidaktik: Gestufte digitale Lernhilfen als Professionalisierungskonzept für adaptiven Unterricht (DiLernProfis). PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung. 2023 Sep 11;5(1):191-203. doi: 10.11576/pflb-6588
Lüdtke U, (ed.), Kija E, (ed.), Karia MK, (ed.). Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: Integrating Research and Practice. 1 Aufl. Springer, Cham, 2023. 733 S. Epub 2023 Feb 3. doi: 10.1007/978-3-031-04504-2
Lüdtke U, Illg A, Johanningmeier L, Richard E, Ruparellia R, Rumberg L et al. Hear Africa! Improving Language Development, Education, and Participation of Children with Severe Sensorineural Hearing Loss in Tanzania. in Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: Integrating Research and Practice. Springer, Cham. 2023. S. 343–365 doi: 10.1007/978-3-031-04504-2_16
Lüdtke UM, Ehlert H. Linguistic Feeling: A Relational Approach Incorporating Epistemology, Theories of Language, and Human-Machine Interaction. in Emotions, Metacognition, and the Intuition of Language Normativity: Theoretical, Epistemological, and Historical Perspectives on Linguistic Feeling. Springer International Publishing AG. 2023. S. 317-343 doi: 10.1007/978-3-031-17913-6_12
Lüdtke U, Ehlert H, Gaigulo D, Bornman J. Research on the methodology of LSA with preschool children: a scoping review. Clinical Archives of Communication Disorders. 2023;8(2):29-46. Epub 2023 Aug 31. doi: 10.21849/cacd.2022.00738
Lüdtke U. Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: The Emergence of a Profession in a Diverse Multilingual and Multicultural Context. in Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: Integrating Research and Practice. Springer, Cham. 2023. S. 15-35 doi: 10.1007/978-3-031-04504-2_1
Lüdtke U, Ehlert H, Licandro U. That´s What Friends Are For! Das relationale Potenzial von Peer-Interaktionen für den Deutscherwerb im vorschulischen Kontext sozialer, kultureller und sprachlicher Diversität. in Miteinander Reden: Interaktion als Ressource für den Erst-, Zweit- und Fremdspracherwerb. Weinheim: Beltz Juventa. 2023. S. 106-121
Lüdtke UM, Polzin C. The Demands of Context: Development of a Relational In Vivo Methodology for Participative Speech–Language Therapy Research in Sub-Saharan Africa. in Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa: Integrating Research and Practice. Springer International Publishing AG. 2023. S. 151-178 doi: 10.1007/978-3-031-04504-2_8
Lüdtke U, Polzin C. The demands of context: Development of a relational in vivo methodology for par-ticipative speech-language therapy research in Sub-Saharan Africa. in Lüdtke UM, Kija E, Karia MK, Hrsg., Handbook of Speech-Language Therapy in Sub-Saharan Africa : Integrating Research and Practice. Springer, Cham. 2023. S. 151–178 Epub 2023 Feb 3.
Mackowiak K. Selbstregulation im Kontext von Lern- und Verhaltensschwierigkeiten. in Lern- und Verhaltensschwierigkeiten in der Schule: Erscheinungsformen, Erklärungsmodelle und Implikationen für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer. 2023. S. 59-69