Internationales

© Element 5 Digital von Unsplash

Studierende der Leibniz Universität Hannover können über Förder- und Stipendienprogramme, wie Erasmus+, PROMOS, den DAAD oder über das EULIST-Netzwerk europaweit oder international, Auslandsaufenthalte organisieren und finanzielle Unterstützung bekommen. Informationen zu weiteren Möglichkeiten und Programmen sind auf der Seite vom Hochschulbüro für Internationales zu finden.

Die Bewerbung und Vergabe von Plätzen des Erasmus+ Bildungsprogrammes an Partneruniversitäten innerhalb der EU erfolgt über die Institute selbst. Im Folgenden möchten wir euch näher darüber informieren, an welchen Partneruniversitäten das Institut für Sonderpädagogik Plätze zur Verfügung hat, welche Termine und Deadlines für die Bewerbung wichtig sind und welche Kurse bzw. Module anerkannt werden können.

 

Vorab...

Erasmus+ ist ein EU-Bildungsprogramm zur Förderung der Mobilität von Studierenden, Hochschulpersonal und Hochschullehrenden.

Studierende können pro Studienphase (Bachelor/Master/Promotion) maximal 12 Monate gefördert werden. Das entspricht bis zu 2 Auslandssemestern pro Studienphase.

Neben einem Mobilitätszuschuss beinhaltet das ERASMUS+-Programm den Erlass der Stu­diengebühren im Ausland und die weitgehende Anrechnung und Anerkennung der dort er­brachten Studienleistungen.

  • Allgemeiner Ablauf der Bewerbung

    Die allgemeine Infoseite der LUH zu Erasmus+ Aufenthalten informiert über einzureichende Dokumente vor, während und nach dem Aufenthalt, die an die Förderungen gebunden sind.

  • Partneruniversitäten des Instituts für Sonderpädagogik
    Land Universität Studienfach/Studienfeld Studierendenmobilität Sprachkenntnisse
    Sonderpädagogik
    Spanien Universidad de Léon Sonderpädagogik/Therapy and rehabilitation 2 Plätze(BA/Masterstudium Sopäd)* Spanisch B1
    Tschechien Univerzita Karlova (Prag) Sonderpädagogik/Therapy and rehabilitation 1 Platz (BA Sopäd/Masterstudium Sopäd)* Englisch B2
    Polen Uniwersytet Slaski (Katowice) Therapy and rehabilitation 2 Plätze (BA/Masterstudium Sopäd)* Englisch B1 oder Polnisch B1
    Niederlande Hanzehogeschool Groningen

    Therapy and rehabilitation

    ACHTUNG: Dies schließt nur die Programme "Healthy Ageing" und "Global Health" ein. Es kann zu Schwierigkeiten mit der Anrechnung im BA kommen!!!

    3 Plätze (BA Sopäd)* Englisch B2
    Sonderpädagogik & Bildungswissenschaften
    Niederlande Hogeschool van Arnhem en Nijmegen Education 2 Plätze (BA Sopäd/Bildungswissenschaften)* Englisch B2
    Finnland University of Eastern Finland (Joensuu) Education 6 Plätze (BA/Masterstudium Sopäd/Bildungswissenschaften)* Englisch B1
    Irland University of Limerick Education 1 Platz (BA/Masterstudium Sopäd/Bildungswissenschaften)* Englisch B2

    *Die Anzahl der Plätze bezieht sich immer auf das gesamte Studienjahr (d.h. WiSe und SoSe zusammen). Dies gilt für alle Partneruniversitäten.  

News

No news available.

Ansprechpersonen für die Austauschkoordination

Dr.'in phil. Henrike Engels
Exchange Coordinator
Address
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Building
Room
Office hours
Terminvergabe über Stud.IP
Address
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Building
Room
Office hours
Terminvergabe über Stud.IP
Lavinia-Lara Müller
Studentische Hilfskraft
Address
Schloßwender Str. 1
30159 Hannover
Building
Room
Lavinia-Lara Müller
Studentische Hilfskraft
Address
Schloßwender Str. 1
30159 Hannover
Building
Room

Angebote der Philosophischen Fakultät und der LUH

Welcome Desk für neue internationale Studierende
Weitere Möglichkeiten & Programme