InstituteStudent Representative Committee
Join the Student Representative Committee for Special Education!

Join the Student Representative Committee for Special Education!

We, the Student Representative Committee for Special Education, are structured in a grassroots democratic way and therefore all meetings are open to the public, i.e. every member of the Institute is invited and called on to participate actively – depending on what you feel inclined to do and in whatever form.

The work of the Student Representative Committee can only function if enough students are committed and involved. Many helping hands are often needed in all areas of student representative committee work and new ideas are welcome. The committees are reappointed in elections every year.

YOU are therefore cordially invited to come to our meetings and get a first impression of our work, and to join in.

As a rule, we meet once a week in the Student Representative Room 119 at Schlosswender Str. 1.

The exact times can be found here on our homepage, the notice board or on Facebook.

Aufgaben der Fachschaft

Wir als Fachschaft sind euer erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um euer Studium und sind in verschiedenen Bereichen der Universität tätig.

Einerseits sind wir in der studentischen und akademischen Selbstverwaltung der Leibniz Universität Hannover aktiv und vertreten auf allen drei Ebenen der universitären Struktur (Institut, Fakultät und Universität) die Sonderpädagogik.

Wir setzen uns dabei für die Interessen der Studierenden ein, arbeiten stetig an der Verbesserung der Lehre und den Studienbedingungen, kämpfen um Stellen, erarbeiten in Kommissionen Prüfungsordnungen und besetzen zahlreiche Ausschüsse.

Andererseits übernehmen wir neben der wichtigen Gremienarbeit auch zahlreiche andere Aufgaben am Institut für Sonderpädagogik. Neben der Organisation und Durchführung der Einführungswoche (O-Woche) für Erstsemester, in der wir eine Woche lang den neuen Studierenden mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie in den Unialltag einführen, organisieren wir weitere zahlreiche Veranstaltungen und Events, die dem sozialen Austausch und der Information dienen. Dazu zählen unter anderem die legendäre Sonderpädagogik-Party „Tanztherapie“ einmal im Semester, der Weihnachtsmarkt, Grillabende, Spielabende, Vorstellung von Bachelorarbeiten, angebotene Erste-Hilfe-Kurse und und und.

Des Weiteren sind wir Teil der bundesweiten Bundesfachschaftentagung (BuFaTa) der sonderpädagogischen Studiengänge und nehmen regelmäßig an den halbjährlichen Treffen teil, die jedes Semester in einer anderen Stadt ausgetragen werden.